BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Festnahme von Nawalny stößt auf internationale Kritik

    Die Festnahme des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny nach seiner Ankunft in Moskau ist auf internationale Kritik gestoßen. Auch Maas forderte die Freilassung des Kritikers. Nawalny nennt das Vorgehen gegen ihn den "Gipfel der Rechtlosigkeit".

    Gekommen um zu bleiben: Der Konflikt zwischen China und den USA
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Beziehungen zwischen China und den USA sind so schlecht wie seit 40 Jahren nicht mehr. Beide Seiten streiten sich in Wirtschaftsfragen und vielem mehr. Egal, wer die US-Wahl gewinnt: Der Konflikt wird bleiben und vermutlich noch größer werden.

    Trump und Biden: Die Unterschiede in der Außenpolitik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Trump brach in der US-Außenpolitik mit vielen Traditionen, sorgte für Skandale, konnte aber auch Erfolge verbuchen. Laut Kontrahent Biden sind die USA dennoch "isolierter als jemals zuvor". In einem Punkt unterscheiden sich beide allerdings nicht.

    Attacke gegen Trump: Demokraten kritisieren "Führungsversagen"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die US-Demokraten werfen US-Präsident Trump vor, eine "alternative Realität" zu inszenieren und die Corona-Pandemie nicht ernst zu nehmen. Auch der Auftritt von Außenminister Pompeo beim Republikaner-Parteitag sorgt für Kritik.

    Vereinte Nationen: Sicherheitsrat blockiert neue Iran-Sanktionen

      Der UN-Sicherheitsrat hat die amerikanische Forderung nach neuen Iran-Sanktionen blockiert. 13 der 15 Mitgliedsstaaten hatten sich zuvor in einem Brief gegen den Vorstoß ausgesprochen.

      Vereinte Nationen: USA wollen erneut UN-Sanktionen gegen Iran

        Die USA wollen die Sanktionen gegen den Iran verschärfen. Sein Land werde im UN-Sicherheitsrat beantragen, sämtliche UN-Sanktionen wieder in Kraft zu setzen, so Präsident Trump. Jetzt droht im Sicherheitsrat eine schwere Konfrontation.

        USA scheitern mit Verlängerung von Iran-Embargo
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die USA konnten im UN-Sicherheitsrat kein längeres Waffenembargo gegen den Iran durchsetzen. Es ist Teil des 2015 ausgehandelten Atomdeals. Doch der Streit um die Iran-Sanktionen ist damit wohl nicht vorbei.

        Nord Stream 2: Pompeo droht mit neuen Sanktionen gegen den Bau

          Die USA haben neue Sanktionen gegen den Bau der Ostee-Pipline Nord Stream 2 angedroht. US-Außenminister Mike Pompeo kündigte am Mittwoch an, ein Gesetz werde auf das Projekt ausgeweitet. Die Pipeline soll Gas von Russland nach Deutschland bringen.

          TikTok-Verbot in den USA rückt näher

            US-Außenminister Mike Pompeo denkt öffentlich über ein Verbot von TikTok nach. Es wäre ein weiterer Rückschlag für die chinesische Social Media-App, denn zuletzt hat bereits Indien sie verboten. Auch in Europa wären die Folgen zu spüren.

            Börse: Kein Handel in Tokio
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Handelswoche beginnt ohne Impulse aus Japan. Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist eines der wichtigsten Themen an den Märkten. Nicht gerade hilfreich bei den Verhandlungen dürfte eine Äußerung von US-Außenminister Pompeo sein.