BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neustart nach Desaster - Hirte neuer Thüringer CDU-Chef

    Thüringens CDU hat schlimme Zeiten hinter sich, sagt ihr neuer Vorsitzender Hirte. Er war als Ost-Beauftragter auf Drängen Merkels zurückgetreten, da er Kemmerich zu dessen umstrittener Wahl gratuliert hatte. Nun soll es mit der CDU aufwärts gehen.

    Thüringen-Krise: Lieberknecht sagt CDU ab
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zurück auf Anfang: Das Modell einer Übergangsregierung mit der CDU-Politikerin Lieberknecht ist in Thüringen geplatzt. Lieberknecht sagte ihrer Partei ab, nachdem diese die von Bodo Ramelow vorgeschlagene Lösung mit raschen Neuwahlen abgelehnt hatte.

    Mohring zieht sich auch als Thüringer CDU-Landeschef zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Wahldebakel in Thüringen hat weitere Konsequenzen. Jetzt will CDU-Politiker Mike Mohring neben dem Fraktionsvorsitz auch den Landesvorsitz seiner Partei abgeben.

    Nach Thüringen-Debakel: Die CDU im moralischen Schwitzkasten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Dass die Thüringer CDU-Fraktion erst mit der AfD stimmte und jetzt vielleicht doch dem Linken Ramelow indirekt zur Wiederwahl verhelfen muss, zeigt das Dilemma der Volkspartei. Sie ist zerrissen, der interne Machtkampf unvermeidbar. Eine Analyse.

    Was kommt nach dem Thüringer Wahl-Eklat?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auch am zweiten Tag nach dem Paukenschlag bestimmt die Krise in Erfurt das politische Geschehen bundesweit. Mohring (CDU) verliert den Fraktionsvorsitz. Kramp-Karrenbauer fordert einen Kompromisskandidaten. Lindner übersteht die Vertrauensfrage.

    CDU will Thüringer Regierungskrise vorerst ohne Neuwahlen lösen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Intensive und lange hat die CDU in Erfurt diskutiert. Das Ergebnis: Die Christdemokraten wollen Neuwahlen zunächst vermeiden. Stattdessen sollen im bestehenden Landtag Lösungen gefunden werden. Die Bundesvorsitzende Kramp-Karrenbauer gab ihr Okay.

    Thüringische Linken-Chefin: "Keine Mehrheit für Neuwahlen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die thüringische Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow setzt darauf, dass Bodo Ramelow ohne Neuwahlen zum Ministerpräsidenten gewählt wird. Sie möchte mit dem Thüringer CDU-Chef Mike Mohring zusammenarbeiten, mit dem sie schon Gespräche führt.

    Kommentar: Wahl in Thüringen - Ein Angriff auf die Demokratie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der FDP-Politiker Kemmerich wird mit Hilfe der AfD Ministerpräsident. Die Liberalen stehen am Tiefpunkt ihrer Parteigeschichte, die CDU vor einer Zerreißprobe. Die Aktion ist ein Angriff auf die Demokratie. Ein Kommentar von Ingo Lierheimer.

    Thüringer CDU streitet über Umgang mit der AfD

      Wie umgehen mit der Linken - und wie mit der AfD? Diese Frage beschäftigt den Thüringer CDU-Chef Mike Mohring seit der Landtagswahl. Die Bundes-CDU hat eine klare Haltung dazu. Im Land wird aber heftig diskutiert - auch über Gespräche mit der AfD.

      CDU schließt Links-Koalition aus - Merz attackiert Merkel
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Wahlschlappe in Thüringen ringt die CDU um ihre Position. Nach massiver Kritik zieht Landeschef Mike Mohring seine Fühler in Richtung Links-Koalition wieder ein. Ex-Fraktionschef Merz bezeichnet Merkels Regierung als "grottenschlecht".