BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EU-Sondergesandter: Flüchtlinge in Lipa werden heute umgesiedelt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der EU-Sonderbeauftragte in Bosnien, Johann Sattler, hat beheizte Unterkünfte für 900 Flüchtlinge im Camp Lipa angekündigt. Die Menschen sollen noch heute umgesiedelt werden. Sattler forderte aber eine Lösung für alle Menschen vor Ort.

Österreichs Gesundheitsminister zufrieden mit Koalitionsarbeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rudolf Anschober, Österreichs Gesundheitsminister, zeigt sich zufrieden nach einem Jahr türkis-grüner Koalition. Trotzdem musste seine Partei, die Grünen, dem Partner ÖVP einige Zugeständnisse machen, zum Beispiel bei der Migrationspolitik.

EU-Innenminister zu Asylreform: Seehofers Tag der Wahrheit

    Beim letzten EU-Innenministertreffen der deutschen Ratspräsidentschaft hat Horst Seehofer die Chance, beim Streitthema Migration eine Einigung zu erzielen. Die Vorzeichen stehen aber nicht gut.

    Analyse: Der stille Horst Seehofer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Von Asylreform bis Polizeistudien: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat eine Menge Baustellen in seinem Innenressort. Der Minister aber macht sich rar. Heute wird im Bundestag Seehofers Etat debattiert. Eine Analyse von Björn Dake.

    EU-Migrationspolitik: Europas Werte, Europas Versagen?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das abgebrannte Lager Moria auf Lesbos ist zur Chiffre einer gescheiterten europäischen Flüchtlingspolitik geworden. Weiterhin sterben täglich Menschen auf der Flucht nach Europa. Doch bei Begriffen wie "Solidarität" ist die EU tief gespalten.

    Frankreichs Asylpolitik: Härte statt Menschlichkeit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Frankreich ist mittlerweile das EU-Land mit der höchsten Zahl an Asylbewerbern. Bilder von Migranten-Zeltlagern sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Doch der politische Wille, die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge zu verbessern, fehlt.

    "Wir schaffen das" - Chronologie eines Richtungsstreits
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Wir schaffen das" - dieser Satz brachte Angela Merkel nicht nur Sympathie ein, zumindest nicht in konservativen Kreisen. Lange hat die Union über den richtigen Kurs in der Flüchtlingspolitik gestritten. Hauptkontrahenten: die CSU und die Kanzlerin.

    Bedford-Strohm: Kriminalisierung der Seenotretter muss aufhören
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat nochmals betont, wie notwendig der Einsatz der Sea-Watch 4 zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer sei. Er wehrte sich außerdem gegen Kritik, die Kirche solle aufhören, sich in Migrationspolitik einzumischen.

    Corona-Pandemie: Wie das Virus Afrika langfristig schaden könnte

      Die Bundesregierung versucht im Angesicht der Corona-Krise, nicht nur Deutschland im Blick zu behalten, sondern auch Afrika. Dort nämlich könnte das Virus das Problem der Migration ganz neu entfachen.

      Ankerzentrum Bamberg: Blaupause für Seehofers Migrationspolitik

        Seit heute existieren die Ankerzentren, in denen die Asylverfahren nach dem Willen von Bundesinnenminister Horst Seehofer beschleunigt werden sollen. Zu den ersten Standorten gehört Bamberg. Dabei ändert sich dort aber fast nur der Name.