Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutsch lernen mit "Klexi" – jetzt auch in Bayreuth
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Klexi" heißt ein Sprachprojekt für Kinder mit Migrationshintergrund. Spielerisch lernen sie Deutsch – mit Hilfe eines Sprachlernhasen. Der half bereits mehr als 60.000 Kindern. Nun wird er auch in Bayreuth eingesetzt.

Wie divers ist die Polizei-Ausbildung in Bayern?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Idealfall wäre die Polizei ein Spiegelbild der Gesellschaft - nur so kann sie nah an den Bürgern sein, Probleme wie Fremdenfeindlichkeit oder Antisemitismus besser verstehen. Doch immer noch sind Polizisten vor allem eines: männlich und weiß.

Statistik: Jeder Vierte hat einen Migrationshintergrund

    2018 hatten 25,5 Prozent der Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund. Mehr als die Hälfte von ihnen besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit. Seit 2017 stieg der Wert leicht an.

    München: Migranten als U-Bahn- und Busfahrer begehrt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) braucht dringend mehr Bus- und U-Bahn-Fahrer. Seit zwei Jahren wirbt sie deshalb verstärkt um Flüchtlinge mit gesichertem Aufenthaltsstatus und Menschen mit Migrationshintergrund.

    #Faktenfuchs: Wer Migrationshintergrund hat und wer nicht

      19 der 82 Millionen Einwohner Deutschlands (Mikrozensus 2017) haben einen Migrationshintergrund. Dass ihr Anteil an der Bevölkerung steigt, löst Diskussionen aus – auch um den Begriff. Der Faktenfuchs hat sich die deutsche Definition angeschaut.

      Twitter-Debatte #vonhier: "Und woher kommst Du wirklich?"

        "Und, wo kommst du her?" Wenn Menschen mit Migrationshintergrund dann Berlin oder Bayreuth antworten, kommen oft bohrende Nachfragen. Unter dem Hashtag #vonhier wird nun diskutiert, ob die Frage unschuldig oder ärgerlich, weil rassistisch ist.

        Qualifizierungsprojekt für Frauen mit Migrationshintergrund

          Um Frauen mit Migrationshintergrund in Arbeit zu bringen, investiert der bayerische Arbeitsmarktfonds 248.000 Euro in das Nürnberger Projekt "FachFrau". Unter anderem sollen die Frauen Sprachkurse besuchen und Berufsabschlüsse anerkennen lassen.

          Datenreport 2018: Jedes sechste Kind von Armut bedroht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Wirtschaft in Deutschland floriert, doch jedes sechste Kind ist von Armut bedroht. Das zeigt der Datenreport 2018. Besonders betroffen: Kinder mit Migrationshintergrund.

          Die Mehrheit der Deutschen glaubt an ein Rassismusproblem

            Nach den Turbulenzen um Mesut Özil glaubt die Mehrheit der Deutschen an ein Rassismusproblem in der Gesellschaft - auch diejenigen ohne Migrationshintergrund. Gesundheitspolitik und Pflege sind für die Deutschen die derzeit wichtigsten Themen.

            Schlagzeilen BR24/20

              Siemens erhält neue Konzernstruktur +++ Jeder Vierte in Deutschland hat Migrationshintergrund +++ Brose droht mit Schließung des Werks in Coburg +++ Bundesregierung beschließt Digitalfonds +++ BKA: Organisierte Kriminalität bleibt eine Bedrohung