BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Die verlorenen Kinder von Lesbos

    Ungefähr 2.500 Kinder und Jugendliche wohnen im griechischen Flüchtlingslager Kara Tepe – ohne Strom und Perspektive. Ihre Lage wird immer dramatischer. Viele sprechen seit Monaten nicht mehr, manche wollen nur noch sterben. Ein Besuch auf Lesbos.

    Abschiebung gescheitert: Landtag entscheidet über Schicksal

      Es ist ein außergewöhnlicher Fall: Deutsche Behörden wollten Ebrahim J. in den Iran abschieben. Doch in Istanbul verweigerten türkische Beamte plötzlich den Weiterflug. Heute entscheidet der bayerische Landtag über das Schicksal des Mannes.

      Umstritten: Ausbildungsvisum für abgelehnte Asylbewerber

        Heute soll eine Sammelabschiebung vom Flughafen München aus nach Afghanistan starten. Für abgelehnte Geflüchtete gibt es allerdings ein Schlupfloch, um doch noch in Bayern arbeiten zu können – über ein Ausbildungsvisum. Es ist ein umstrittener Weg.

        Rapid-Rabbit: So zerlegte Böhmermann die Frontex-Grenztruppe

          Mit Mut zum Sarkasmus nahm der ZDF-Satiriker die Flüchtlingspolitik der EU auseinander: Vor allem die Grenztruppe Frontex wurde als "aufgeblähte" Agentur kritisiert, die lieber Drohnen als Rettungsboote kauft und mit Kriegsverbrechern paktiert.

          Verwirrung um Zahl der Corona-Infektionen bei Asylbewerbern

            Wie stark ist Corona unter Bewohnern von Asylunterkünften in Bayern verbreitet? Nach Informationen des Rats für Migration überdurchschnittlich. Innenminister Herrmann hat andere Zahlen und will die Unterkünfte aber mit FFP2-Masken ausstatten.

            Würzburger hilft Geflüchteten im bosnischen Bihac
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Flüchtlingslager Lipa in Bosnien unterstützen das ganze Jahr über Freiwillige die Hilfsorganisationen vor Ort. Einer von ihnen ist aus Würzburg dorthin gefahren und hat über Weihnachten mit angepackt.

            Nach Tod von Migranten: Schleuser zu 27 Jahren Haft verurteilt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wegen des qualvollen Tods von 39 vietnamesischen Migranten in einem Lastwagen in Großbritannien sind vier Männer zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Die zwei Anführer einer Schleuserbande müssen für 27 beziehungsweise 20 Jahre ins Gefängnis.

            BAMF lockert Sanktionen gegen Kirchenasyl

              Für viele "Härtefälle" ist ein Kirchenasyl die letzte Hoffnung. Nachdem 2018 die Bedingungen zunächst erschwert wurden, hat das BAMF die Regeln nun gelockert. Ein Skandal, sagt ein Kirchenasyl-Verein, dass diese Entscheidung erst jetzt gefallen sei.

              "Corona-Diktatur": Warum das Unwort "verharmlost und verhöhnt"

                Erstmals gibt es zwei Unwörter des Jahres: "Corona-Diktatur" und "Rückführungspatenschaften". Im BR24-Interview sagt Jury-Vorsitzende Nina Janich, was gegen die Begriffe spricht, warum es diesmal zwei sein sollten – und wieso sie ihr Amt niederlegt.

                EU-Sondergesandter: Flüchtlinge in Lipa werden heute umgesiedelt
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Der EU-Sonderbeauftragte in Bosnien, Johann Sattler, hat beheizte Unterkünfte für 900 Flüchtlinge im Camp Lipa angekündigt. Die Menschen sollen noch heute umgesiedelt werden. Sattler forderte aber eine Lösung für alle Menschen vor Ort.