BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hunderte Flüchtlinge werden von Lesbos aufs Festland gebracht

    Nach dem Brand im Registrierlager Moria werden rund 700 Migranten aufs griechische Festland gebracht. Laut Medienberichten sollen in den kommenden Tagen weitere Geflüchtete folgen. Migrationsminister Mitarakis will so die Lage auf Lesbos entspannen.

    BR24-Interview: Fragen an Entwicklungsminister Müller

      Lieferkettengesetz, Grüner Knopf, Aufnahme von Migranten aus Moria: Die Passion von Gerd Müller (CSU) ist die Entwicklungshilfe. Mit seinem Kurs eckte er oft an. Nun will er sich zurückziehen. Wir sprechen im BR24Live mit dem Entwicklungsminister.

      Acht Geflüchtete vom Rettungsschiff Alan Kurdi evakuiert

        Die italienische Küstenwache hat acht Gerettete vom Rettungsschiff "Alan Kurdi" der Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye übernommen. Ärzte hätten laut einem Sprecher von Sea Eye darauf gedrängt den Mann, die zwei Frauen und fünf Kinder aufzunehmen.

        38 Flüchtlinge in Niederösterreich aus Kühlanhänger gerettet

          2015 machte das Flüchtlingsunglück von Parndorf mit 71 Toten weltweit Schlagzeilen. Jetzt konnten in Österreich mindestens 38 Migranten in letzter Minute aus einem Kühllaster gerettet werden.

          Vom Balkanzentrum zum Ankerzentrum für Flüchtlinge in Bamberg
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auf dem ehemaligen Kasernengelände der US-Streitkräfte in Bamberg werden seit fünf Jahren Flüchtlinge, Asylbewerber und Migranten untergebracht. Die Einrichtung hatte Modellcharakter für Bayern und Deutschland. Sie steht aber auch in der Kritik.

          Deutschland nimmt gut 1.500 Flüchtlinge aus Griechenland auf
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Große Koalition hat sich geeinigt: Deutschland nimmt weitere gut 1.500 Flüchtlinge aus griechischen Lagern auf. CSU-Chef Söder ist zufrieden - die Fraktionen im Bayerischen Landtag sind unterschiedlicher Meinung.

          Merkel und Seehofer planen Aufnahme von rund 1.500 Geflüchteten

            Bundeskanzlerin Merkel (CDU) und Innenminister Seehofer (CSU) wollen offenbar zusätzlich rund 1.500 Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Es soll sich dabei um Familien mit Kindern handeln, allerdings nicht nur aus dem Lager Moria.

            Moria: CSU-Fraktionschef für europäische Lösung

              In der Debatte um die Aufnahme weiterer Geflüchteter aus Moria plädiert CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer für eine europäische Lösung. Forderungen, Deutschland solle alle Flüchtlinge von Lesbos aufnehmen, sieht Kreuzer skeptisch.

              Debatte um Flüchtlings-Aufnahme spitzt sich zu

                Die Debatte um die Aufnahme weiterer Geflüchteter nach dem Brand des Flüchtlingslagers Moria nimmt Fahrt auf. SPD und Grüne drängen auf eine rasche Lösung, Bundeskanzlerin Merkel will bis Mittwoch eine Entscheidung treffen.

                Becoming Black: Was Migranten aus Afrika in den USA erleben
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                In den USA gehören Einwanderer*innen aus afrikanischen Ländern zu den Spitzenkräften. Die Mehrheit von ihnen ist Schwarz. Im afrikanischen Heimatland kein Thema – in den USA leider schon.