BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Versteckte Mietpreisbremse? Verband klagt gegen Stadt München

    Eigentlich gelten kommunale Zweckentfremdungssatzungen als legitimes Mittel für den Erhalt von Wohnraum. Doch der Haus- und Grundbesitzerverein München hat nun Klage gegen die Zweckentfremdungssatzung der Stadt München eingereicht.

    Soziale Vermieter: Ist im Erbfall alles aus?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Günstige Mieten in Innenstadtlage gibt es noch, in Häusern von alteingesessenen Vermietern. Doch wenn deren Kinder die Häuser erben, geht die Erbschaftssteuer in die Hunderttausende. Das können sich viele nicht leisten und müssen verkaufen.

    Fünf Jahre Mietpreisbremse: Was hat sie bisher gebracht?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute stimmt der Bundestag über eine Verlängerung der Mietpreisbremse bis 2025 ab. Sie gilt seit fast fünf Jahren. Und die Zahlen zeigen: Die Mietpreisbremse ist besser als ihr Ruf.

    "Realer Mietspiegel": Mieten in München günstiger als gedacht

      Der gesetzliche Mietspiegel soll aussagen, wie hoch die Miete im Schnitt in einer Stadt ist. Zur Berechnung werden nur Mietverträge von frei finanzierten Wohnungen berücksichtigt. Der "reale Mietspiegel" für alle Verträge liegt 8,6 Prozent darunter.

      Mieten, kaufen und bauen von A bis Z

        Bei unserer Recherche "Wem gehört die Stadt?" tauchen viele Begriffe auf, die nicht jedermann sofort geläufig sind. Von AirBnB bis Zweckentfremdung, hier finden Sie die wichtigsten Immobilien-Begriffe alphabetisch sortiert.

        Der neue Mietspiegel für die Stadt Regensburg ist da

          Die Stadt Regensburg hat jetzt den neuer Mietspiegel für 2020 veröffentlicht. Dieser gibt Auskunft über das aktuelle Mietpreisniveau in der Stadt. Demnach ist die durchschnittliche Nettomiete um 3,3 Prozent auf 8,98 Euro pro Quadratmeter gestiegen.

          Veralteter Mietspiegel gilt nicht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Vermieter dürfen eine Mieterhöhung nicht mit einem 20 Jahre alten Mietspiegel begründen. Der Mieter könne daran nicht ablesen, ob die Erhöhung berechtigt sei oder nicht, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem heute veröffentlichten Urteil.

          Mieten in Nürnberg deutlich gestiegen

            Neu vermietete Wohnungen sind in Nürnberg in den vergangenen vier Jahren um durchschnittlich gut neun Prozent teurer geworden. Das geht aus dem neuen Mietspiegel hervor, den die Stadt heute vorgestellt hat. Von Martin Hähnlein

            EOF-Urteil verschärft Lage für einkommensschwache Mieter

              Auch bei sogenannten EOF-Wohnungen ist bei Mieterhöhungen der lokale Mietspiegel anwendbar. Das hat das Münchner Landgericht entschieden. Eine Katastrophe für die Betroffenen. Die Politik will darauf nun reagieren.

              In München beginnen Befragungen für neuen Mietspiegel

                Vor Kurzem ist der Mietspiegel 2017 für München veröffentlicht worden – schon wird am neuen gearbeitet. In dieser Woche haben die Telefone bei vielen Münchnern geläutet, mit der Bitte um Antworten zur Mietwohnung.