BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wohnungskonzern: Vonovia kann Mieten weiter erhöhen

    Mietpreisbremse oder Mietendeckel scheinen Deutschlands größtem Immobilienkonzern Vonovia keine Schwierigkeiten zu bereiten. Die niedrigeren Zinsen sowie Zukäufe im Ausland haben den operativen Gewinn auf fast eine eine Milliarde Euro steigen lassen.

    Wohnungsmarkt: Wie das Finanzamt die Mieten in die Höhe treibt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Politik verspricht: Wohnen muss bezahlbar bleiben. Auf angespannten Wohnungsmärkten sind es aber nicht nur die Vermieter, die die Preise in die Höhe treiben. Manchmal ist es auch der Staat selbst, der soziale Mieten verhindert.

    Immer weniger Baugenehmigungen in Oberbayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    München platzt aus allen Nähten. Und nicht nur dort muss unbedingt mehr Wohnraum her. Doch die Zahl der genehmigten Wohneinheiten dieses Jahr ist in Oberbayern bisher rückläufig.

    Börse: BVerfG löst Kursverluste aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Mietpreisbremse ist verfassungsgemäß. Dieser Beschluss des Bundesverfassungsgericht löst an den Börsen deutliche Reaktionen aus.

    Mietpreisbremse mit Grundgesetz vereinbar
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Mietpreisbremse verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Regelungen verstoßen demnach weder gegen die Eigentumsgarantie noch gegen die Vertragsfreiheit oder den allgemeinen Gleichheitssatz.

    Rundschau Nacht - live im Netz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: die neue Mietpreisbremse.

    Mietpreisbremse: Zustimmung und Kritik aus Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Mietpreisbremse soll laut Koalitionsausschuss in Berlin bis 2025 verlängert werden - das bezeichnet der bayerische Justizminister Eisenreich als "gute Nachricht für Mieterinnen und Mieter". Es gibt aber auch Kritik an dem Beschluss.

    Koalitionsausschuss: GroKo will Mieter entlasten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Große Koalition hat sich im Koalitionsausschuss auf ein Gesetzespaket zur Entlastung von Mietern und Käufern von Immobilien geeinigt. So soll etwa die Mietpreisbremse verlängert und verschärft werden.

    Koalitionsausschuss: Mietpreisbremse soll verlängert werden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Union und SPD wollen die Mietpreisbremse bis 2025 verlängern und die geltende Regelung verschärfen. Justizministerin Lambrecht und Innenminister Seehofer stellten die Einigung im Koalitionsausschuss im Kanzleramt vor

    Evangelisches Siedlungswerk kritisiert Mietpreisbremse

      Der Geschäftsführer des Evangelischen Siedlungswerks (ESW) hat im Pressegespräch eine mögliche Mietpreisbremse kritisiert. Die Politik habe die Entwicklungen der vergangenen Jahre verschlafen, so Hannes B. Erhardt bei der Jahresbilanz.