BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Berliner Bausenator zu einem Jahr Mietendeckel
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor einem Jahr hat der Berliner Senat den Mietendeckel beschlossen. Bausenator Sebastian Scheel zieht eine positive Bilanz. Für ihn sei die Einführung des Mietendeckels eine "Notwehrmaßnahme" gewesen.

Initiativen gegen Mietwucher treffen sich in Nürnberg

    Zahlreiche Initiativen gegen zu hohe Wohnungsmieten treffen sich am Wochenende in Nürnberg. Nach mehreren Rückschlägen auf Länderebene wollen sie nun bei der Bundesregierung Druck machen.

    DAX: Deutsche Wohnen ersetzt Lufthansa in der ersten Börsenliga

      Deutsche Wohnen ist von heute an im DAX und ersetzt dort die Lufthansa. Das Unternehmen ist der zweite große Immobilienkonzern in der ersten Börsenliga, gilt aber nicht als besonders mieterfreundlich.

      Eilantrag gegen Mietendeckel abgelehnt

        Mehrere Vermieter wollten Vorschriften des Berliner Mietendeckels vorläufig außer Kraft setzen. Doch das Verfassungsgericht hält die Regeln - trotz Zweifeln an der Rechtmäßigkeit - vorerst für zumutbar und lehnte den Eilantrag ab.

        Eilantrag gegen Mietendeckel abgelehnt

          Mehrere Vermieter wollten Vorschriften des Berliner Mietendeckels vorläufig außer Kraft setzen. Doch das Verfassungsgericht hält die Regeln - trotz Zweifeln an der Rechtmäßigkeit - vorerst für zumutbar und lehnte den Eilantrag ab.

          Mietpreisbremse greift nicht bei Wohnungskonzernen wie Vonovia

            Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia profitiert von steigenden Mieten, Zukäufen und gesunkenen Finanzierungskosten: 2019 stiegen die Mieteinnahmen in den fast 400.000 Wohnungen um rund acht Prozent auf mehr als zwei Milliarden Euro.

            Börse: Deutsche Wohnen kritisiert Berliner Mietendeckel
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Berliner Mietendeckel ist nach Ansicht des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen nicht durchsetzbar. Das Gesetz werde keinen Bestand haben, es sei nicht mit dem Grundgesetz vereinbar, meinte eine Firmensprecherin.

            Börse: DAX schließt leicht im Minus
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Investoren können sich nicht auf eine baldige Einigung im Handelskonflikt zwischen den USA und China verlassen. Das sorgte für Unsicherheit. Spekulationen um den Mietendeckel ließen Immobilien-Aktien steigen.

            Börse: Anleger setzen auf geregelten Brexit; DAX legt zu
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Brexit-Chaos findet kein Ende. Die Anleger sind aber gelassen. Sie setzen aktuell mehrheitlich darauf, dass es am Schluss einen Austrittsvertrag der Briten mit der EU geben wird.

            B5 Börse: DAX im Aufwind - doch schwache Augustbilanz
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Mit Schwung haben die deutschen Aktienmärkte den August beendet. Insbesondere Immobilientitel waren gefragt. Die Bilanz für den Gesamtmonat fällt dennoch schlecht aus.