BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

In diese Landkreise dürfen keine Ausflüge gemacht werden

    In Bayern haben sich etliche touristisch überlaufene Kommunen mit hohen Corona-Zahlen für eine Art Einreisesperre entschieden. Diese betrifft Tagesausflügler aus anderen Regionen. In diesen Landkreisen gilt diese Regelung derzeit.

    Ausflugsverbot im Landkreis Miesbach aufgehoben

      Im oberbayerischen Landkreis Miesbach sind Ausflüge für Besucher aus anderen Gegenden wieder erlaubt, da die 7-Tage-Indizenz auf 70 gesunken ist. Der Landkreis zählt zu den beliebten Ausflugszielen unter anderem der Münchner.

      Utopien erwünscht – Miesbacher Verein sucht Zukunftsvisionen

        Inwieweit lassen sich Krisen, wie die Coronakrise, mit Hilfe von Utopien und Zukunftsvisionen leichter überstehen? Im Landkreis Miesbach ist das neue Kulturprojekt: „Zukunftsforum – die Welt in 100 Jahren“ gestartet. Jeder kann mitmachen.

        Rodeln: Geisenberger mit zweitem Saisonsieg in WM-Form
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rennrodlerin Natalie Geisenberger aus Miesbach gewann die WM-Generalprobe im Eiskanal von Innsbruck und sicherte sich damit den zweiten Saisonsieg nach ihrer Babypause. Die 32-Jährige gewann vor Teamkollegin Julia Taubitz und Summer Britcher (USA).

        Miesbach ohne 15-Kilometer-Regel - trotzdem keine Tagestouristen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weil die Corona-Inzidenz deutlich gesunken ist, gilt für Bürger im Landkreis Miesbach nicht mehr die Beschränkung der Bewegungsfreiheit auf einen 15-Kilometer-Umkreis. Tagestouristen aber müssen den Landkreis weiterhin meiden.

        Streit um Wasserschutzzone – Miesbacher Landrat wehrt sich
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Es geht um einen Brief der Regierung von Oberbayern an den Miesbacher Landrat Olaf von Löwis (CSU). Darin wird er zu einem Sofortvollzug in Sachen Wasserschutzzone aufgefordert. Doch der Landrat will die Anordnung nicht ungeprüft umsetzen.

        Gericht erlaubt umstrittenen Transport von 30 Kühen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Transport 30 trächtiger Kühe von Miesbach nach Kasachstan darf trotz des bayerischen Transportverbots stattfinden. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat eine Vorinstanz-Entscheidung bestätigt. Kurze Zeit später ist der Transport gestartet.

        Impfung kam zu spät: Acht Tote in Miesbacher Pflegeheim

          Für etliche Bewohner eines Pflegeheims im Landkreis Miesbach kam die Impfung gegen das Coronavirus wohl zu spät. Acht von 41 Infizierten starben dort nun bei einem Corona-Ausbruch - sieben davon waren erst kürzlich geimpft worden.

          Mann kommt bei Wohnungsbrand in Holzkirchen ums Leben

            Nach einem Wohnungsbrand in Holzkirchen am Dienstagvormittag haben die Einsatzkräfte einen toten Mann aufgefunden. Die Kriminalpolizei Miesbach geht gegenwärtig davon aus, dass es sich bei dem Opfer um den 81-jährigen Bewohner handelt.

            Wochenend-Bilanz: Kein Chaos in Bayerns Ausflugsregionen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Ansturm auf Bayerns Ausflugsorte blieb an diesem Wochenende aus. Die 15-km-Regel und die Einreisesperre zeigten offenbar Wirkung. Die Polizei hat verstärkt kontrolliert. Verstöße gab es nur vereinzelt in den Landkreisen Miesbach und Deggendorf.