Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Kampf der Schulen gegen digitale Inkompetenz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

WhatsApp, TikTok, Instagram: Im Alltag nutzen Teenager ununterbrochen digitale Medien. Doch eine Studie zeigt: Wie Computer sinnvoll zum Arbeiten genutzt werden können, wissen viele nicht. Was an Bayerns Schulen fehlt.

Stiefkind Ethikunterricht: Zu wenig Lehrer, mangelnde Inhalte?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer weniger Kinder gehen in den Religionsunterricht. Sie wählen stattdessen das Ersatzfach Ethik. Doch der Ethikunterricht steht in der Kritik: Es gibt zu wenig ausgebildete Ethiklehrer. Weltanschauungsgemeinschaften bemängeln außerdem die Inhalte.

Neue Pflegekraft-Ausbildung: Bayern ohne Plan
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Pflegeschulen in Bayern sind in Not. Sie sollen zum neuen Jahr die vom Bund beschlossene neue Pflegekräfte-Ausbildung umsetzen, aber ihnen fehlt der Lernplan dazu. Einige Schulen werden die Ausbildung im April deswegen aussetzen und ernten Kritik.

Mehr Bewegung: Politik reagiert auf Neureuther-Initiative
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr Bewegung in den Schulen - Felix Neureuther fordert das schon lange. Nun reagiert die Politik. Bei der Bayerischen Kinder- und Jugendsportkonferenz kündigte Kultusminister Michael Piazolo baldige Maßnahmen an.

Mehr Bewegung - Politik reagiert auf Neureuther-Initiative
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr Bewegung an den Schulen - Felix Neureuther fordert das schon lange. Nun reagiert die Politik. Bei der Bayerischen Kinder- und Jugendsportkonferenz kündigte Kultusminister Michael Piazolo baldige Maßnahmen an.

Grundschule Lalling mit Europa-Urkunde ausgezeichnet

    Die Grundschule Lalling im Kreis Deggendorf ist mit der Europa-Urkunde 2019 ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung würdigt die Bayerische Staatsregierung Schulen, die sich um die Verbreitung des Europagedankens verdient gemacht haben.

    Klimastreik: Schulleitung entscheidet über Maßnahmen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wie Schulen in Bayern auf die Teilnahme von Jugendlichen heute beim Klimastreik reagieren, will Bayerns Kultusminister Michael Piazolo weiter den Schulleitern überlassen.

    Klimastreik: Viele Schulen sehen Kultusminister-Warnung gelassen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute ruft "Fridays for Future" zum globalen Klimastreik auf. Kultusminister Piazolo warnt: Unentschuldigte Schüler könnten bestraft werden. Einige Schulen in Bayern setzen daher auf kreative Lösungen, um Schülern die Demo-Teilnahme zu ermöglichen.

    Minister Piazolo warnt Schüler vor Teilnahme an Klima-Demos

      Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) hat Schüler gewarnt, sich weiter während der Schulzeit an "Fridays-for-Future"-Protesten zu beteiligen, wie sie für Freitag angekündigt sind. Sanktionen wie Nachsitzen und Bußgelder seien möglich.

      Neue Lehrer zum Schulbeginn in Bayern: Ist mehr genug?
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für mehr als 1,6 Millionen Kinder und Jugendliche in Bayern hat heute wieder die Schule begonnen. Über 5.200 Pädagogen wurden für sie neu eingestellt. Aber reicht das? Der Lehrerverband ist skeptisch und warnt: "Die Hütte brennt!"