BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

KZ-Gedenkstätte: Opposition will Klarheit zu Postenvergabe

    Im Alleingang machte Karl Freller, Direktor der Stiftung bayerische Gedenkstätten, seine Büroleiterin zur neuen pädagogischen Leiterin der Gedenkstätte in Dachau. Grüne und SPD fordern jetzt Aufklärung von Kultusminister Michael Piazolo.

    Brandbrief bayerischer Schulleiter an Kultusminister Piazolo
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Montag kehren zur Freude vieler Eltern und Schüler die Grundschulen zum Wechselunterricht zurück. Doch der Bayerische Schulleitungsverband kritisiert, dass die Vorgaben des Kultusministeriums in der Kürze der Zeit schlicht "nicht umsetzbar" seien.

    Schule light? Streit um Unterricht in Faschingswoche

      Die Faschingsferien sind gestrichen. Nun gibt es Streit darüber, wie intensiv der Unterricht in der zusätzlichen Schulwoche sein soll. Der Kurs der Staatsregierung steht heftig in der Kritik.

      Pressekonferenz zu Corona-Beschlüssen des Kabinetts

        Wie der BR aus Koalitionskreisen erfahren hat, werden Bayerns Schulen wohl ab 22. Februar wieder teilweise öffnen. Die Ausgangssperre soll künftig nur in Regionen mit einer Inzidenz über 100 gelten.

        Landtag streitet über weitere Corona-Strategie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weil fast überall in Bayern die Corona-Inzidenzwerte sinken, fordern Bürger und Verbände immer lauter eine Lockerung der strengen Lockdown-Maßnahmen oder zumindest eine Perspektive. Im Landtag stritten heute die Abgeordneten über den richtigen Weg.

        Schule im Corona-Modus: Minister Piazolo antwortet BR24-Lesern

          Bayerns Kultusminister Michael Piazolo hat zahlreiche Fragen von BR24-Lesern beantwortet. Wann öffnen die Schulen? Werden die Schüler entlastet? Wie kann Schule Corona-sicher werden? Die wichtigsten Kommentare und Antworten hier zusammengefasst.

          Schulgipfel: Präsenzunterricht ab nächster Woche fraglich
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ob die Grundschüler nächste Woche in den Wechselunterricht zurückkehren können, bleibt auch nach dem Bayerischen Schulgipfel in der Staatskanzlei völlig offen. Kultusminister Piazolo will die Hoffnung aber noch nicht aufgeben.

          Homeschooling: Kritik am Tempo des bayerischen Kultusministers

            Das bayerische Kultusministerium hatte den Schülern im Freistaat angesichts der Corona-Krise 182.000 Leihgeräte wie etwa Tablets versprochen. Nur ein kleiner Bruchteil davon, wurde bisher verteilt. Nun wird Kritik am Vorgehen Piazolos laut.

            Corona-Lockerungen: Minister von CSU und Freien Wählern uneins

              Der Gesundheitsminister zeigt sich besorgt, der Wirtschaftsminister erfreut: Holetschek sieht noch keine Perspektive für Öffnungen, Aiwanger dagegen glaubt an Lockerungen. In der Staatsregierung schwelt der Konflikt um den weiteren Corona-Kurs.

              Piazolo rechtfertigt Wechselunterricht trotz Schülerprotesten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              In Nürnberg und Augsburg protestieren Schüler gegen den Wechselunterricht. In der Diskussion mit einem Organisator der Streiks verteidigte Minister Michael Piazolo in der Münchner Runde seinen Kurs. Der Präsenzunterricht müsse durchgeführt werden.