BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Lockdown: Wie es zu den Beschlüssen kam

    Bund und Länder haben beschlossen, das öffentliche Leben im November massiv einzuschränken. Wie ist es zu den Beschlüssen gekommen? Eine Analyse.

    Debatte um Corona-Regeln: Kritik an Beherbergungsverbot wächst
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wer aus einem deutschen Corona-Hotspot kommt und etwa in Bayern im Hotel übernachten möchte, darf nicht einchecken - außer der Gast hat einen negativen Test dabei. Ist das Beherbergungsverbot eine sinnvolle Regelung? Daran gibt es zunehmend Zweifel.

    Corona-Ausbreitung: Es kommt nun auf die 20- bis 40-Jährigen an

      Die Zahl der Corona-Infizierten steigt. Angesichts der Lage hat Berlins Regierender Bürgermeister Müller vor allem die Jüngeren aufgefordert, sich an die Regeln zu halten. Virologe Christian Drosten warnt vor allem vor Falschinformationen.

      Zoff zwischen Bayern und Berlin - SPD: Söder ein "Mini-Trump"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Kritik von Bayerns Ministerpräsident Söder an der Berliner Corona-Politik kommen aus der Hauptstadt scharfe Töne. Bürgermeister Müller beklagt eine Profilierung auf Kosten anderer. Berlin hat den kritischen Corona-Grenzwert überschritten.

      Berlins Bürgermeister Müller räumt Fehler bei Polizeieinsatz ein

        Nachdem Demonstranten am Samstag in Berlin das Reichstagsgebäude gestürmt haben, hat Berlins Bürgermeister Müller Versäumnisse bei den Polizeieinsätzen eingeräumt. Künftig müsse man diese anders koordinieren, so der SPD-Politiker.

        Kühnert gibt Juso-Vorsitz auf und will für Bundestag kandieren
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit 31 Jahren will Kevin Kühnert vorzeitig seinen Posten als Juso-Chef aufgeben - mit dem Ziel, im kommenden Jahr für den Bundestag zu kandidieren. Dabei stößt er auf große Konkurrenz. Kühnert stellt sein Amt im November zur Verfügung.

        Berliner Volksbühne droht finanzieller Kollaps

          Der Rücktritt von Intendant Chris Dercon erfolgte offenbar vor dem Hintergrund eines drohenden finanziellen Kollapses der Berliner Volksbühne. Das ergab eine Recherche von NDR, RBB und "Süddeutsche Zeitung".

          Lindner kritisiert Hartz IV-Debatte in der SPD

            Der FDP-Vorsitzende Lindner hat die Hartz IV-Debatte in der SPD kritisiert. Mit Blick auf den Vorschlag eines bedingungslosen Grundeinkommens sagte Lindner, das sei ein Stilllegungsprogramm - es führe zur Entwertung von Jobs mit kleinem Einkommen.

            Arbeitslosengeld: Diskussionen über Hartz IV
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Viele wollen das umstrittene Hartz-IV-System komplett loswerden, andere möchten es bei vorsichtigen Korrekturen belassen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil stellte heute die neuen Pläne der GroKo vor.

            Arbeitslosengeld: Hartz IV soll weiterentwickelt werden
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Soll Deutschland ein Grundeinkommen einführen und dafür das ungeliebte Hartz IV abschaffen? Berlins Regierungschef Michael Müller brachte die Idee nochmal in die Schlagzeilen. Bundesarbeitsminister Heil hat jedoch andere Ideen.