Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Flughafengegner laden zur Mahnwache an den Pullinger Weiher

    Der Pullinger Weiher ist ein ausgewiesenes Naherholungsgebiet, liegt aber direkt unter der Einflugschneise des Flughafens München. Grund für die Gegner des Flughafenausbaus, dort eine Mahnwache abzuhalten. Ein Ex-Landtagsabgeordneter ist auch dabei.

    Flughafen München: Bis zu 2 Millionen Passagiere jährlich mehr
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Münchner Flughafen erwartet für die nächsten Jahre ein rasantes Wachstum von 1,5 bis 2 Millionen zusätzlicher Fluggäste pro Jahr. Das teilte der Chef des Flughafens Michael Kerkloh mit.

    Millionenschaden für Flughafen München nach Chaos-Wochenende

      Nach dem Chaos-Wochenende gibt der Flughafen-Chef zu, dass es noch einiges aufzuarbeiten gibt. Manche Passagiere hängen noch immer fest und 10.000 Gepäckstücke müssen zu ihren Besitzern. Der Schaden geht in die Millionen. Von Birgit Grundner

      Münchner Flughafen will klimaneutral werden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Flugzeuge gehören mit ihrem hohen CO2-Ausstoß zu den größten Klimasündern. Sehr hoch ist die Belastung bei Starts und Landungen. Auf dem Großflughafen München versucht man deshalb, die schlechte Bilanz am Boden auszugleichen.

      Flughafen München bleibt auf Erfolgskurs

        Der Flughafen München hat heute das bisher beste Halbzeitergebnis seiner Geschichte präsentiert. Für die Flughafenbetreiber ein weiterer Beleg, wie dringend die dritte Startbahn gebraucht wird. Von Birgit Grundner

        Münchner Flughafenchef fordert erneut dritte Startbahn

          Erstmals sei mit mehr als 21 Millionen Passagieren die Schwelle von 20 Millionen bereits im ersten Halbjahr überschritten worden. Der Münchner Flughafenchef deutet das als Grund für die dritte Start- und Landebahn. Von Birgit Grundner

          Wieviele Pisten braucht der Münchner Flughafen?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Münchner Flughafen soll um eine dritte Startbahn erweitert werden – ein umstrittenes Vorhaben. Das Aktionsbündnis „aufgeMUCkt“ protestiert heute während des Festakts zum 25-jährigen Bestehen des Flughafens gegen den Ausbau. Von Birgit Grundner

          "Weiteres Wachstum, 25 Jahre nach dem Flughafen-Umzug!"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Chef des Münchner Flughafens, Michael Kerkloh, rechnet mit einem weiteren Anstieg der Passagierzahlen. "Die Menschen sind einfach mobiler geworden sind", sagte Kerkloh im radioWelt-Interview auf Bayern 2.

          Flughafen München setzt auf Billigflieger
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Flughafen München meldet auf seiner Jahrespressekonferenz weiteres Wachstum. Chef Kerkloh setzt dabei vor allem auf Billigfluglinien und fordert mehr Kapazitäten mit einer dritten Startbahn. Von Birgit Grundner

          Billigflieger als Wachstumsmotor für Münchner Flughafen

            2016 hat der Flughafen München so viele Passagiere gezählt wie nie. Im neuen Jahr soll sich der Wachstumstrend fortsetzen. Airport-Chef Kerkloh erwartet ein neues Rekordjahr. Eine wichtige Rolle sollen dabei Billigflieger spielen. Von Stephan Lina