Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mexiko: Straßenkämpfe um "El Chapo"-Sohn

    Fahnder haben im mexikanischen Culiacán einen Sohn des Drogenbarons "El Chapo" lokalisiert. Nach heftigen Straßenkämpfen, bei denen auch Häftlinge ausbrachen, traten die Sicherheitskräfte jedoch den Rückzug an.

    Spahn lädt mexikanische Pflegeausbilder nach Deutschland ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) versucht, mit einer Charmeoffensive, mexikanisches Pflegepersonal nach Deutschland zu holen. Deshalb hat er mexikanische Pflegeausbilder eingeladen - mit großen Erwartungen.

    Spahn will mexikanische Pflegekräfte nach Deutschland locken

      Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat viel versprochen, um den Pflegenotstand in Deutschland zu bekämpfen. Nun sucht er verstärkt Pflegepersonal im Ausland. Auch in Mexiko.

      Pflegemangel: Spahn sucht Fachpersonal in Mexiko

        Kosovo, Philippinen und nun Mexiko – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) setzt seine Charme-Offensive im Ausland fort, um die hierzulande so dringend gebrauchten Pflegefachkräfte anzuwerben. Das kommt nicht überall gut an.

        Mexiko protestiert gegen Kunst-Versteigerung in Paris

          Mexikanische Kulturbehörden sind empört über das französische Auktionshaus Millon, das 130 Kunstgegenstände versteigern will. Viele dieser Objekte gehörten zum nationalen Kulturerbe, die Versteigerung begünstige Plünderungen und illegalen Handel.

          Flüssigerdgas aus den USA – Das Geschäft mit dem Klimawandel
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die US-Regierung will Flüssigerdgas zum Exportschlager machen, preist es als saubere Brückentechnologie an. Was fehlt, ist Kundschaft. Deutschland soll flüssiges Fracking-Gas kaufen. Eine Reise zum Golf von Mexiko zeigt, wo das Gas herkommt.

          Mexikanischer Maler und Bildhauer Francisco Toledo ist tot

            Der mexikanische Künstler Francisco Toledo ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Das teilte seine Tochter Natalia mit. Toledo galt als Mexikos bedeutendster zeitgenössischer Maler und Bildhauer.

            Pentagon gibt Geld für Trumps Mauerbau frei
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das US-Verteidigungsministerium gibt 3,6 Milliarden Dollar für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko frei. Die Mittel stammen aus aufgeschobenen Infrastrukturprojekten.

            Milliardenauftrag für Airbus aus Mexiko?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Airbus hofft auf einen Milliarden-Auftrag aus Mexiko. Die größte Airline des Landes Aeromexico will ihre Flotte erneuern. Bisher war das Unternehmen treuer Kunde von Boeing, leidet aber unter der Zwangsstilllegung seiner Flugzeuge vom Typ 737 MAX.

            El Paso & Dayton: Mexiko will den Schützen

              Nach dem Massaker von El Paso prüft die mexikanische Regierung, gegen den Schützen juristisch aktiv zu werden. US-Präsident Trump ordnete Trauerbeflaggung an, um den Opfern von Texas und Ohio zu gedenken.