BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Handwerksverbände fordern Ende der Maskenpflicht

    Die bayerischen Handwerksverbände setzten sich zunehmend gegen die Maskenpflicht für ihre Beschäftigten zur Wehr - vor allem da, wo im Verkauf über die Theke gearbeitet wird, also bei Bäckern und Metzgern. Der Druck auf die Politik wächst.

    Wegscheid: Die Jagd auf den ausgebüxten weißen Stier läuft
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bereits Ende März ist ein Stier in Wegscheid im Landkreis Passau dem Metzger entkommen. Seitdem versteckt er sich im Wald. Ein Gnadenhof hat das Tier zwischenzeitlich gekauft und bereitete eine Einfangaktion vor. Doch bisher war die Jagd erfolglos.

    Ex-Heimatpfleger Georg Loibl aus Hengersberg gestorben

      Der langjährige Heimatpfleger des Landkreises Deggendorf, Georg Loibl, ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 85 Jahren. Georg Loibl führte in Hengersberg eine Metzgerei und bildete sich zum kunsthistorischen Experten in Niederbayern fort.

      Wie der Einzelhandel Mitarbeiter vor Corona schützt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Metzgerei, Bäckerei, Supermarkt: Hier zählt momentan jeder Mitarbeitende. In sozialen Medien werden kuriose Fotos von Kassiererinnen unter Plastikplanen gepostet. Wie sinnvolle Schutzmaßnahmen aussehen? Große und kleine Betriebe suchen nach Lösungen.

      Teurer Braten: 150.000 Euro Schaden in Metzgerei

        In einer Metzgerei am Münchner Viktualienmarkt ist einem Metzger Fett in der Bratpfanne zu heiß geworden. Das Fett fing Feuer. Als der Mann den Brand mit einem Feuerlöscher bekämpfen wollte, entstand starker Rauch. Die Feuerwehr musste eingreifen.

        Handwerk: Friseure müssen wegen Corona schließen

          Viele Geschäfte bleiben mittlerweile geschlossen. Das trifft nun auch manchen Handwerksbetrieb: Friseure müssen ab morgen für vorerst zwei Wochen dicht machen. Bäcker und Metzger hingegen haben sogar längere Öffnungszeiten als bisher.

          Unterfränkischer Metzger startet Corona-Lieferservice
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Das dachte sich auch ein Metzger aus Alzenau-Hörstein. Er hat einen Corona-Lieferservice gegründet. Damit möchte er all diejenigen versorgen, die nicht mehr in der Lage sind selbst einzukaufen.

          Afrikanische Schweinepest: Leberkäse wird teurer

            Noch im vergangenen Jahr bekamen die Kunden in der Metzgerei von Manfred Weber in Lauf für 2 Euro ein fingerdickes Stück Leberkäs im Weckla. Heute gibt’s für den gleichen Preis eine deutlich dünnere Scheibe. Grund: Schweinefleisch wird immer teurer.

            Nach Problem mit Keimen: "Tagwerk"-Biometzgerei wieder geöffnet

              Drei Wochen nach der Schließung aufgrund von Keimen ist die "Tagwerk“-Biometzgerei in Niederhummel im Landkreis Freising wieder geöffnet. Bei einer erneuten Kontrolle wurden keine Listerien mehr gefunden.

              Tagwerk Bio Metzgerei ruft Produkte wegen Keimfunden zurück
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Bei einer Routinekontrolle wurde eine überhöhte Menge an Listerien festgestellt. Daraufhin hat eine Bio-Metzgerei aus dem Landkreis Freising zahlreiche Fleisch- und Wurstwaren zurückgerufen. Die Produkte sind im Großraum München verkauft worden.