BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tagwerk Bio Metzgerei ruft Produkte wegen Keimfunden zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einer Routinekontrolle wurde eine überhöhte Menge an Listerien festgestellt. Daraufhin hat eine Bio-Metzgerei aus dem Landkreis Freising zahlreiche Fleisch- und Wurstwaren zurückgerufen. Die Produkte sind im Großraum München verkauft worden.

Mann sprengt Fleischautomat und wird dabei gefilmt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Unbekannter hat den Lebensmittelautomaten einer Metzgerei in Bad Berneck mit Feuerwerkskörpern gesprengt. Bei der Tat wurde er von einer Überwachungskamera gefilmt.

Heimat der Rekorde: Die meisten Wurstsorten in Sommerkahl
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der "Metzgerei Freund" in Sommerkahl im Landkreis Aschaffenburg gibt es die meisten Wurstsorten der Welt. Mit diesem Rekord hat es die unterfränkische Gemeinde in die dritte Staffel der "Heimat der Rekorde" im BR Fernsehen geschafft.

Metzgerei Sieber sammelt 250.000 Euro für Klage gegen Freistaat
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Fall der Insolvenz der Großmetzgerei Sieber in Geretsried hat der Insolvenzverwalter Josef Hingerl 250.000 Euro über Crowdfunding gesammelt. Mit dem Geld soll nun ein Schadensersatzprozess gegen den Freistaat Bayern geführt werden.

Wegen Schweinepest: Fleisch und Wurst werden teurer

    Auch zur Weihnachtszeit müssen Verbraucher weiterhin mit steigenden Preisen für Fleisch- und Wurstwaren rechnen. Die Metzgerinnung begründet dies mit Versorgungsengpässen aufgrund der Schweinepest in Asien.

    Nach Rückrufaktion: Lohrer Metzgerei wieder geöffnet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Metzgerei Siegler im Lohrer Stadtteil Wombach hatte ihre Rohwurst wegen E.coli-Bakterien zurückgerufen. Nun ist die Produktions- und Verkaufssperre für die Metzgerei aufgehoben. Laut Landratsamt waren die zuletzt untersuchten Proben negativ.

    Verdacht auf E.coli-Bakterien: Metzgerei ruft Rohwurst zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Metzgerei Siegler aus Lohr hat selbst hergestellte Rohwurst zurückgerufen. Darin könnten sich Verotoxin bildende E.coli-Bakterien befinden. Ihr Verzehr könnte zu gesundheitlichen Problemen, unter anderem fieberhaften Magen-Darm-Störungen, führen.

    Kein Personal zu finden: Metzgereien-Sterben in Niederbayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayern gibt es immer weniger kleine, private Lebensmittelbetriebe. Eine Metzgerei nach der anderen macht zu. Aber nicht weil die Kunden ausbleiben und keine Wurst und kein Fleisch verkauft wird, sondern weil es am Personal fehlt.

    Bayerns Metzger: Suche Lehrling, biete Smartphone!
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Weg zum nächsten Metzger wird immer weiter. Seit 2008 sind rund ein Viertel der Metzgereien in Bayern verschwunden. Es fehlen Nachwuchs und Fachkräfte. Notgedrungen suchen Bayerns Metzgermeister nach Auswegen – zum Teil mit kuriosen Ideen.

    Metzgerei lässt mit Mehrwegboxen Tüten alt aussehen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Plastiktüten verbannen, das ist gar nicht so leicht. Unter Hygienegesichtspunkten haben eben Folien und Plastiktüten viel Vorteile. Nicht immer immer ist der Jutebeutel zur Hand. Deshalb geht eine Metzgerei in Altenstadt nun einen anderen Weg.