BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Messerangriff im Job-Center in Psychiatrie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Mann, der im Frühjahr im Bayreuther Job-Center drei Personen mit einem Messer verletzt hat, ist wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen worden. Er wird in der Psychiatrie untergebracht. Er sei "gefährlich für die Allgemeinheit", so der Richter.

Urteil im Bayreuther Messerstecher-Prozess erwartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um einen Mann, der im Frühjahr 2019 im Bayreuther Job-Center drei Personen mit einem Messer verletzt haben soll, wird das Urteil erwartet. Anklage und Verteidigung fordern einen Freispruch.

Prozess gegen Bayreuther Messerstecher: Freispruch gefordert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Prozess gegen den Messerstecher von Bayreuth haben Verteidiger und Staatsanwalt Freispruch gefordert. Der 38-Jährige könnte im Zustand der Schuldunfähigkeit auf die Mitarbeiter des Job-Centers eingestochen habe, hieß es in beiden Plädoyers.

Plädoyers im Prozess um Messerangriff im Job-Center Bayreuth
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im März hat ein Mann drei Mitarbeiter des Bayreuther Job-Centers mit einem Messer verletzt. Die Gerichtsverhandlung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zehn Tage nach dem Prozessauftakt werden die Plädoyers erwartet.

Messerstecher von Lam muss in die Psychiatrie

    Der Mann, der im vergangen April in Lam (Lkr. Cham) eine Schülerin mit einem Messer verletzt hat, muss in die geschlossene Abteilung eines psychiatrischen Krankenhauses. Das hat das Landgericht Regensburg entschieden.

    Attacke auf 15-Jährige: Mutmaßlicher Messerstecher vor Gericht

      Ende April wurde in Lam im Landkreis Cham eine 15 Jahre alte Schülerin von einem Mann mit einem Messer attackiert. Jetzt hat das Sicherungsverfahren gegen den mutmaßlichen Messerstecher begonnen.

      Prozess in Nürnberg: Frau in Tiefgarage niedergestochen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es passierte in einer Nürnberger Tiefgarage: Nach einer Weihnachtsfeier im November 2018 wird eine 57-Jährige niedergestochen und ihre Leiche im Kofferraum ihres eigenen Autos deponiert. Jetzt steht der mutmaßliche Täter vor Gericht.

      Bayreuther Polizei fahndet nach Messerstecher

        Die Bayreuther Polizei fahndet nach einem 33-Jährigen, der versucht haben soll, einen Bekannten zu erstechen. Die beiden Männer waren gestern Abend in der Wohnung des Beschuldigten in Streit geraten, teilte die Polizei mit.

        Bahnhof Bamberg: Messerstecher nach Überfall auf der Flucht

          Die Polizei in Oberfranken fahndet nach zwei Männern. Sie sollen am Bamberger Bahnhof drei Menschen mit Messern angegriffen haben.

          Lebenslange Haft für Messerstecher von St. Johannis
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seine Taten hatten die Menschen in der Region in Angst und Schrecken versetzt. Jetzt ist das Urteil gegen den Messerstecher von Nürnberg gefallen. Er hatte wahllos und ohne Vorwarnung drei Frauen auf offener Straße angegriffen und schwer verletzt.