Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verletzte bei Messerangriff in Manchester - Terrorverdacht
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der britischen Großstadt Manchester sind bei einem Messerangriff in einem Einkaufszentrum mindestens vier Menschen verletzt worden. Ein etwa 40 Jahre alter Mann wurde wegen Terrorverdachts festgenommen.

Mias Mörder tot in Gefängniszelle aufgefunden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der tödliche Messerangriff auf die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel sorgte kurz nach Weihnachten 2017 bundesweit für großes Entsetzen. Jetzt ist ihr verurteilter Mörder tot in der Zelle aufgefunden worden.

Fünf Tote bei Messerangriff in Pariser Polizeizentrale
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei einem Messerangriff im Pariser Polizeipräsidium sind offenbar mindestens vier Polizisten getötet worden. Laut Ermittlern ist der Täter ein Mitarbeiter des Präsidiums. Er wurde erschossen. Die Polizei geht bislang von einem internen Konflikt aus.

Tödlicher Messerangriff in Karlskron: Tatwaffe entdeckt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Messerattacke auf einen Schüler in Karlskron im Kreis Neuburg-Schrobenhausen ist die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt worden. Laut Polizei wurde das Küchenmesser in einem Grünstreifen entdeckt. Das 18-jährige Opfer starb nach dem Angriff.

Nach Messerangriff auf Vater muss Tatverdächtiger in Psychiatrie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein junger Mann, der Mitte August in Augsburg auf seinen Vater eingestochen haben soll, ist jetzt in der Psychiatrie des Bezirkskrankenhauses Augsburg untergebracht. Laut Staatsanwaltschaft ist der Mann vermindert schuldfähig und gefährlich.

Nach Messer-Angriff bei Lyon: Polizei sucht nach Motiv

    Nach dem Messerangriff bei Lyon mit einem Toten und mindestens 8 Verletzten sucht die Polizei nach dem Motiv des festgenommenen Täters. Der Angreifer soll allein gehandelt haben. Ursprünglich war von zwei Angreifern die Rede.

    Neuneinhalb Jahre Haft in Prozess um Messerattacke in Chemnitz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Jahr nach dem tödlichen Messerangriff in Chemnitz ist das Urteil gefallen: Das Landgericht sprach den 24-jährigen Angeklagten wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung schuldig und verurteilte ihn zu neun Jahren und sechs Monaten Haft.

    Neuneinhalb Jahre Haft im Prozess um Messerattacke in Chemnitz
    • Eilmeldung

    Im Prozess zum tödlichen Messerangriff in Chemnitz ist das Urteil gefallen. Alaa S. (24) ist zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Chemnitz sprach den Syrer wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung schuldig.

    Nach Messerattacke von Chemnitz: Urteil erwartet

      Knapp ein Jahr ist es her, dass der 35-jährige Daniel H. am Rande des Chemnitzer Stadtfestes erstochen wurde - mutmaßlich von einem Syrer. In der Folge kam es zu ausländerfeindlichen Demos. Am Vormittag fällt das Urteil gegen den Angeklagten.

      Mann in Passau mit Küchenmesser angegriffen

        Auf offener Straße hat in Passau ein 44 Jahre alter Mann im Streit einen 37-Jährigen mit einem Küchenmesser attackiert und verletzt. Der Angreifer konnte noch am Tatort festgenommen werden.