BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Impfzentrum in Nürnberger Messezentrum

    Auf dem Gelände der Nürnberg Messe wird ein Corona-Impfzentrum eingerichtet. Die Planungen und den Aufbau dafür koordiniert die Nürnberger Berufsfeuerwehr. Noch ist unklar, wie viel Impfdosen zur Verfügung stehen werden.

    Mann in Münchner S-Bahn mit Messer verletzt - Täter unbekannt

      Ein Mann ist gestern Abend in einer Münchner S-Bahn vermutlich mit einem Messer verletzt worden. Die Täter sind unbekannt. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen.

      Prozessbeginn nach Messerattacke auf Polizisten in München

        Wegen versuchten Mordes an einem Polizisten steht ein 24-Jähriger von heute an in München vor Gericht. Er soll den Beamten am Münchner Hauptbahnhof mit einem Messer angegriffen haben. Sein mutmaßliches Motiv: Hass auf Polizisten.

        Tegernsee: Polizei rechtfertigt Schüsse auf Geiselnehmer
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Blutiges Ende einer Geiselnahme am Dienstagabend in Tegernsee: Zuerst hatte ein 46-Jähriger seine Partnerin als Geisel genommen, dann erstach er die 25-Jährige mit einem Messer. Später wurde der Mann von der Polizei erschossen - offenbar aus Notwehr.

        Mann ersticht Ehefrau im Hotelzimmer: Acht Jahre Haft

          Das Landgericht Kempten hat einen 36-Jährigen wegen Totschlags zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Nach Überzeugung des Gerichts hatte der Mann seine Ehefrau mit einem Messer so schwer am Oberschenkel verletzt, dass sie starb.

          Zwei Tote nach Geiselnahme in Tegernsee
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Mann hat in Tegernsee seine Partnerin als Geisel genommen und getötet. Nach Angaben der Polizei wollten Beamte bei einem Notzugriff die Frau retten, doch der Mann ging mit einem Messer gegen die Beamten vor und wurde erschossen.

          Bier-Messe BrauBeviale startet virtuell
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auch der wichtigste Branchentreff für die Brau- und Getränkewirtschaft muss sich wegen Corona umstellen: Die Messe BrauBeviale findet erstmals virtuell statt. Zum Start gibt es eine online-Diskussion zur prekären wirtschaftlichen Lage der Branche.

          BrauBeviale: Verhaltene Stimmung zum Start der Digital-Messe
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die BrauBeviale muss in diesem Jahr virtuell stattfinden. Gestartet haben die Brauer die Bier-Messe mit einer Online-Diskussion zur prekären Lage der Branche. Kritik üben sie auch an den Staatshilfen und dem aktuellen Teil-Lockdown.

          Mann ersticht 30-jährigen Münchner im Streit

            In München hat ein 46-Jähriger einen Mann mit einem Messer erstochen. Der 30-Jährige starb im Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilte, war der 46-Jährige bei einem Bekannten zu Besuch, als er mit dem Nachbarn des Gastgebers in Streit geriet. 

            Taxi-Fahrer in Not – Auftragslage bricht wegen Teil-Lockdown ein
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Keine Messen, keine Touristen, keine Nachtschwärmer – die komplette Taxibranche leidet unter fehlenden Aufträgen. Für den Nürnberger Sinal Ünlühan bleibt Taxifahrer dennoch der Traumjob.