Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Merkurtransit: Planet an der Sonne vorbeigezogen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein seltenes Ereignis: Der Merkur schob sich auf seiner Umlaufbahn zwischen Sonne und Erde. Als kleiner schwarzer Fleck wanderte der Planet am 11. November über die Sonnenscheibe. Beobachten ließ sich das allerdings nur mit Spezialausrüstung.

Seltenes Schauspiel: Merkurtransit vor der Sonne
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Merkur schiebt sich auf seinem Umlauf zwischen die Sonne und die Erde - dieser sogenannte Merkurtransit ist äußerst selten zu beobachten. Heute war es soweit. Die nächste "Mini-Sonnenfinsternis" kommt erst 2032.

Zu Besuch in der Volkssternwarte Würzburg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Franken beobachteten gestern gespannt den Himmel. Doch was ist beim sogenannten Merkurtransit eigentlich passiert? Josef Lauer, Leiter Volkssternwarte Würzburg, erklärt das Phänomen.

Sternengucker sorgen für Polizeieinsatz

    Zwei Hobbyastronomen aus Frankreich haben bei Merkendorf im Landkreis Ansbach kurzzeitig für Aufsehen gesorgt. Anwohner hatten die Polizei gerufen, weil sie Verdächtiges beobachtet hatten.

    Merkur schiebt sich vor die Sonne
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit bloßem Auge war es nicht zu erkennen. Deshalb pilgerten viele Menschen in die Sternwarten. Der Planet Merkur zog vor der Sonne vorbei. Erst 2032 wird man eine solche Konstellation hierzulande wieder beobachten können.

    Merkur wandert an der Sonne vorbei
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit bloßem Auge war es nicht zu erkennen. Deshalb pilgerten viele Menschen in die Sternwarten. Der Planet Merkur zog vor der Sonne vorbei und zog dabei tausende in seinen Bann - zum Beispiel in Würzburg.

    Kollektives Himmelsgucken in Ostbayern
    • Artikel mit Bildergalerie

    Der Merkurtransit zieht auch in Niederbayern und der Oberpfalz viele Hobby-Astronomen in seinen Bann. Viele Sternwarten in der Region haben zum kollektiven Himmelsgucken eingeladen, etwa die Sternwarte in Regensburg.

    Gleich schiebt sich Merkur vor die Sonne

      Gespanntes Warten in den Sternwarten: Um 13.12 Uhr beginnt der Merkurtransit. Wenn Sie keine Zeit haben, bis heute Abend noch eine Sternwarte zu besuchen, dann gucken Sie online zu - in unserem Livestream.

      Merkur als winziger Fleck vor der Sonne
      • Artikel mit Bildergalerie

      Heimliches Himmels-Spektakel am hellichten Tag: Ab 13.12 Uhr zieht Merkur heute vor der Sonne vorbei. Mit bloßem Auge kann man das nicht sehen - und sollte es auch nicht versuchen! Unsere Tipps, wie Sie den Merkurtransit sehen können.