BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rückruf bei Daimler wegen Brandgefahr

    Mercedes Benz ruft weltweit rund 300.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Es besteht Brandgefahr. Dem Kraftfahrtbundesamt zufolge sind in Deutschland mehr als 100.000 Autos betroffen.

    Gewinneinbruch bei Daimler
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Daimler hat im vergangenen Jahr deutlich weniger Gewinn gemacht. Das Konzernergebnis sank auf 2,7 Milliarden Euro ein, im Vorjahr waren es noch 7,6 Milliarden Euro. Dabei stiegen die Verkäufe bei Mercedes-Benz auf 2,34 Millionen.

    Daimler bremst DAX aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Stern von Mercedes-Benz hat etwas an Glanz verloren. Daimler hat mit seiner Bilanz enttäuscht. Auch die Münchener Rück kann nicht komplett überzeugen mit den Geschäftszahlen. So gibt der DAX nach.

    Schlagzeilen BR24/12

      Söder: Vorgehen beim GBW-Verkauf alternativlos +++ Spahn will Sprechstunden ohne Terminvergabe zusätzlich vergüten +++ Audi-Zulieferer müssen Kurzarbeit anmelden +++ Zehn Jahre wegen Mordversuch mit Blutverdünner +++ Bottas verlängert bei Mercedes

      Wegen "Schummelsoftware": Daimler muss Transporter zurückrufen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat Daimler aufgefordert, PKW des Modell Vito 1,6l Diesel zurückzurufen. Die Motorsteuerung entspreche nicht geltenden Vorschriften. Von Sebastian Hanisch

      Gewinn von BMW stagniert im ersten Quartal

        Alternative Antriebe, autonomes Fahren und die Digitalisierung; die Autohersteller stehen derzeit vor gewaltigen Herausforderungen, die zunächst einmal Geld kosten. Das geht offenbar zu Lasten des Gewinns. Von Gabriel Wirth

        Schlagzeilen: BR24/12

          Kardinal Karl Lehmann ist tot +++ Seehofer will konsequentere Abschiebungen durchsetzen +++ Trump droht BMW und Mercedes mit Zöllen +++ Chinesischer Präsident kann jetzt unbegrenzt im Amt bleiben +++ Schaffelhuber holt zweites Paralympics-Gold

          O-Ton: US-Präsident Trump droht BMW und Mercedes-Benz
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Handelsstreit mit der EU hat US-Präsident Trump den Ton verschärft. Auf Twitter schrieb er, die Europäische Union behandele die USA beim Handel sehr schlecht. Trump drohte: "Schafft eure Zölle ab, sonst werden wir Mercedes-Benz und BMW besteuern."

          Halbjahresbilanz bei Daimler: Schweigen zum Kartellvorwurf
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: US-Repräsentantenhaus stimmt für Russlandsanktionen +++ EU-Kommission will über Sanktionen gegen Polen beraten +++ Fluggastdaten-Abkommen vor dem Europäischer Gerichtshof +++ Stadtrat von Neu-Ulm stimmt über Landkreis-Austritt ab

          Mercedes-Benz verkündet seinen Abschied für die Saison 2018

            Mercedes kehrt der DTM in anderthalb Jahren den Rücken. Der mit zehn Titeln bisher erfolgreichste Autobauer im Deutschen Tourenwagen-Masters wird danach in die Formel E wechseln, eine Rennserie für Elektroautos.