BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Filmpreis der Menschenrechte geht an brasilianischen Spielfilm
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die internationale Jury des Nürnberger Menschenrechtsfilmfestivals hat den brasilianisch-kolumbischen Spielfilm "The Silences" zum besten Film des Wettbewerbs gekürt.

Nürnberger Menschenrechtsfilmfestival setzt auch auf Komik
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Filme, die einen Moment lang schockieren - für Andrea Kuhn, Leiterin des Nürnberger Menschenrechtsfilmfestivals, sind sie am Ende geradezu unpolitisch. Gute engagierte Filme ziehen in ungewohnte Perspektiven, sagt sie - und dürfen auch lustig sein.

Nürnberger Menschenrechtsfilmfestival mit vielfältigem Programm
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Klimawandel, Nationalismus und Flucht im Film: Das Internationale Nürnberger Menschenrechtsfestival zeigt 65 Filme aus über vierzig Ländern.

Menschenrechtsfilmfestival setzt Zeichen gegen Homophobie

    Das Nürnberger Menschenrechtsfilmfestival rückt in diesem Jahr queere Geflüchtete in den Fokus. Im Fokus stehen die Geschichten von Flüchtlingen, die wegen ihrer sexuellen Identität in ihrem Heimatland verfolgt wurden.

    Rundschau-Magazin: CSU-Fraktion stützt Seehofer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Reaktionen der CSU-Basis + Gespräch mit Finanzminister Söder + Andrea Nahles neue SPD-Fraktionschefin + Menschenrechtsfilmfestival Nürnberg

    Oscar-Preisträgerin Redgrave: Ergebnis der AfD "erschreckend"

      Der Einzug von Rechtspopulisten in den deutschen Bundestag sorgt auch international für Aufmerksamkeit: Oscar-Preisträgerin und Ehrengast des Menschenrechtsfilmfestival, Vanessa Redgrave, hat das Wahlergebnis der AfD als "erschreckend" bezeichnet.

      Joshua Oppenheimer eröffnet Nürnberger Filmfestival
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Deutschlands größtes Menschrechtsfilmfestival startet am 30. September mit einem verstörenden Dokumentarfilm von Joshua Oppenheimer. Der Regisseur kommt zur Eröffnung nach Nürnberg und erhält den Ehrenpreis des Festivals.