BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Menschenrechtler und Abenteurer Rüdiger Nehberg ist tot
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der deutsche Extremabenteurer und Menschenrechtsaktivist Rüdiger Nehberg ist im Alter von 84 Jahren verstorben. "Wir trauern", schrieb die von ihm gegründete Menschenrechtsorganisation "Target" am Donnerstagabend auf ihrer Homepage.

Nürnberg: Woche der Brüderlichkeit im Zeichen der Zivilcourage
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Tu Deinen Mund auf für die Anderen": Unter diesem Motto steht die diesjährige "Woche der Brüderlichkeit", die im Historischen Rathaussaal in Nürnberg eröffnet worden ist. Ein Professor für Menschenrechte nahm die Gesellschaft dabei in die Pflicht.

Frauenmorde in Mexiko: Kampagne gegen Gewalt und Tötung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zehn Frauen werden jeden Tag in Mexiko ermordet, doppelt so viele als vor drei Jahren. Die Regierung ignoriert das Thema weitgehend. Menschenrechts-Organisationen machen mit Aktionen auf diese Gewaltakte aufmerksam und werden oft selber bedroht.

Immer mehr Uiguren suchen Asyl - auch in München

    Laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat sich die Zahl der Asylanträge von Uiguren im vergangenen Jahr verdreifacht. Kein Wunder, beklagt doch das Auswärtige Amt immer mehr Menschenrechtsverletzungen an der muslimischen Minderheit in China.

    Westjordanland: UN-Liste sorgt in Israel für Empörung
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    112 Unternehmen listen die Vereinten Nationen auf, die in Siedlungen im Westjordanland besonders aktiv sind. Israel ist empört. Vertreter der israelischen Regierung und auch der israelische Präsident stellen sogar Vergleiche mit dem Dritten Reich an.

    Merkel zu Besuch bei Erdogan
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute in die Türkei. Bei ihrem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Istanbul gibt es viel zu besprechen: das Flüchtlingsabkommen, der Syrienkonflikt und die Menschenrechte.

    Warum der chinesische Philosoph Zhao Tingyang kaum erhellend ist
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Den Weltfrieden sichern ohne Menschenrechte und Demokratien: Das will der chinesische Philosoph Zhao Tingyang. In "Alles unter dem Himmel" legt er seine Idee einer neuen Weltordnung dar. Die Lektüre ist allerdings ernüchternd – aus mehreren Gründen.

    Menschenrechtsorganisation verklagt Apple, Tesla und Co.

      Eine US-amerikanische Menschenrechtsorganisation hat mehrere große Technikkonzerne verklagt. Darunter Apple, Microsoft und Tesla. Sie wirft ihnen vor, von Kinderarbeit in den Kobaltminen der Demokratischen Republik Kongo zu profitierten.

      Nach Özil-Kritik: Chinas Staatssender zeigt Arsenal-Spiel nicht
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat öffentlich den Umgang Chinas mit den Uiguren angeprangert. Als Konsequenz strich der Staatssender jetzt ein Spiel von Özils Club Arsenal aus dem Programm.

      Kriegsverbrechen in Jemen: Anzeige gegen deutsche Waffenfirmen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sind deutsche Waffenfirmen an Kriegsverbrechen im Jemen mitschuldig? Menschenrechtsorganisationen haben vor dem Internationalen Strafgerichtshof Strafanzeige wegen Beihilfe erstattet.