BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Werden Menschen mit Behinderung in der Corona-Zeit vergessen?

    Menschen mit Behinderung, die leben wie Raul Krauthausen, nicht in einem Heim, sondern daheim, sind in der ersten Fassung der Corona-Impfverordnung nicht vorgekommen. Haben wir in der Pandemie Menschen mit Behinderung vergessen? Possoch klärt!

    Para-Sportlerin fordert Gleichstellung bei Sportförderung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Anna Schaffelhuber, deutsche Para-Sportlerin des Jahrzehnts, fordert im B5-Interview der Woche eine Gleichstellung des paralympischen Sports - auch bei der Sportförderung. Der paralympische Sport sei wichtig für gesellschaftliche Gleichberechtigung.

    Schneechaos: Autofahrer die ganze Nacht auf der Straße
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hunderte Autofahrer haben in Norddeutschland bei eisigen Temperaturen viele Stunden auf der Autobahn verbracht - bei Bielefeld sogar die ganze Nacht. Bis jetzt kommt es wegen starker Schneefälle zu Behinderungen. Auch die Bahn ist betroffen.

    Weitere Corona-Infizierte in Behinderten-Einrichtung Eisingen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Obwohl die Zahl der Infizierten im St. Josefs-Stift Eisingen von 65 auf 68 gestiegen ist, mahnt der Würzburger Landrat Thomas Eberth zu Besonnenheit. Die Sicherheitsmaßnahmen in der Einrichtung für Menschen mit Behinderung wurden verstärkt.

    Trotz begonnener Impfung: Einzelne Heime noch Corona-Hotspots

      Immer wieder gibt es Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen, aber auch in Einrichtungen für behinderte Menschen. Zwar entspannt sich die Lage in vielen bayerischen Einrichtungen, doch einzelne Heime sind noch immer Hotspots.

      Corona-Ausbruch in Behinderten-Einrichtung in Eisingen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im St. Josefs-Stift in Eisingen im Landkreis Würzburg leben mehr als 210 Menschen mit Behinderung, betreut werden sie von 380 Beschäftigten. In der Einrichtung hat es nun einen Corona-Ausbruch gegeben. 55 Bewohner und Mitarbeiter sind infiziert.

      Diskriminierung: Wo Betroffene Hilfe finden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Anfeindungen aus Rassismus und Fremdenfeindlichkeit – zwischen 2015 und 2019 haben sich die Anfragen bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hierzu mehr als verdoppelt. In Bayern gibt es lokale Anlaufstellen für Betroffene von Diskriminierung.

      Freiheit, Liebe, Handicap: Behinderte Kinder werden erwachsen

        Ein eigenständiges Leben zu führen, ist für junge Erwachsene mit Downsyndrom nicht einfach. Viktor, Ludwig und Benedict haben großes Glück. Ihre Eltern haben für sie ein Haus gebaut, in dem sie gemeinsam mit anderen recht selbstständig leben können.

        Corona-Impfungen: Fallen Menschen mit Behinderung durchs Raster?

          Auch viele jüngere Menschen haben wegen einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung ein besonders hohes Risiko, schwer an Covid-19 zu erkranken. Es herrscht aber Ratlosigkeit darüber, wie sie möglichst schnell eine Impfung erhalten können.

          Viele Menschen mit Behinderung finden kaum noch Assistenzkräfte
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Um ihr Leben selbstbestimmt zu organisieren, engagieren manche Menschen mit einer Behinderung Assistenzkräfte. Doch es ist oft schwer, Personal zu finden. Der Sozialverband VdK sieht darin ein bayernweites Problem.