BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Verdacht des sexuellen Missbrauchs: Koordinationsteam übernimmt

    Eine Frau wirft dem Memminger Stadtpfarrer sexuellen Missbrauch vor. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, der katholische Geistliche ist freigestellt. Ein Koordinationsteam übernimmt nun vorübergehend die Seelsorge in den betroffenen Pfarrgemeinden.

    Unterallgäuer Tierschutzskandal: Landgericht lässt Anklagen zu

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Landgericht Memmingen hat die ersten Anklagen im Unterallgäuer Tierschutzskandal zugelassen, zwei Landwirte müssen sich verantworten. Derweil erhebt die Staatsanwaltschaft Kempten Anklage gegen drei Oberallgäuer Milchviehhalter.

    Memmingen lockert erneut die Corona-Regeln

      Noch vor kurzem hatte Memmingen die höchsten Inzidenzwerte in ganz Deutschland. Mittlerweile sind die Inzidenzen deutlich gesunken und die Stadt kann schon zum zweiten Mal die Corona-Maßnahmen lockern.

      Inzidenz im Corona-Hotspot Memmingen fällt: erste Lockerungen

        Noch immer hat Memmingen deutschlandweit die höchste 7-Tage-Inzidenz. Aber die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in den letzten Tagen so stark gesunken, dass morgen die ersten Lockerungen in Kraft treten. Betroffen davon sind vor allem Schulen.

        7-Tage-Inzidenz: Top und Flop liegen beide in Bayern

          Die bayerische Stadt Memmingen hat bundesweit aktuell die höchste Inzidenz. Mit Tirschenreuth liegt gleichzeitig auch der Landkreis mit dem niedrigsten Wert im Freistaat.

          Corona-Hotspot Memmingen: Haupt-Infektionsweg private Kontakte

            Memmingen hat noch immer die höchste 7-Tage-Inzidenz in ganz Deutschland. Aber immerhin, die Werte sind in den letzten Tagen deutlich gesunken. Jetzt hat die Stadt mitgeteilt, wo sich die meisten Menschen angesteckt haben.

            Bundesweiter Corona-Hotspot: Ursachenforschung in Memmingen

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Stadt Memmingen hat zur Zeit die höchste 7-Tage-Inzidenz in Deutschland. Die Ursachenforschung gestaltet sich schwierig. Eine Sonder-Impfaktion und strengere Kontrollen in der Innenstadt sollen die Zahlen nun wieder senken.

            RKI registriert 1.911 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 58,4

              Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 1.911 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Dienstagmorgen mit bundesweit 58,4 an. In Bayern liegt die Inzidenz bei 56,6.

              Memmingen bundesweiter Corona-Hotspot - München leicht unter 50

                Der bundesweite Corona-Hotspot Nummer eins liegt weiter in Bayern: Die Stadt Memmingen wies am Montag den höchsten Inzidenzwert aus. In München fiel die Inzidenz wieder leicht unter die 50er-Marke.

                Corona-Ticker Schwaben: Stadt Augsburg kündigt Lockerungen an

                  Seit fünf Tagen liegt die 7-Tage-Inzidenz in Augsburg unter 100, so dass die Stadt Lockerungen angekündigt hat. Die Inzidenz in Memmingen liegt weiter über 200. Schloss Neuschwanstein öffnet wieder. Die Entwicklungen im Corona-Ticker.