BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Japan will belastetes Wasser aus Fukushima ins Meer leiten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit zehn Jahren sammelt Japan radioaktiv verseuchtes Wasser aus dem Unglücks-Kraftwerk in Fukushima in Tanks. Doch die sind bald voll. In etwa zwei Jahren soll damit begonnen werden, das belastete Wasser ins Meer abzulassen.

"Wir haben ein krasses Problem": Böhmermann geißelt "Sand-Mafia"

    Die Gier der Bauindustrie nach verwertbarem Sand ist weltweit schier unstillbar: Weil für hochwertigen Beton nur Sand aus Flüssen und Meeren in Frage kommt, wird das Material rücksichtslos abgebaut - der ZDF-Satiriker verwies auf bizarre Folgen.

    Ist der Schwamm das älteste Tier der Welt?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Was hat keine Organe, nicht mal Neuronen und lebt meist am Meeresgrund? Richtig, der Schwamm. Forscher haben nun gezeigt: So unspektakulär er auch wirken mag, der Schwamm scheint das erste Tier überhaupt gewesen zu sein.

    Friedhof stürzt ins Meer - 200 Särge schwimmen im Wasser
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei einem Erdrutsch nahe Genua ist am Montag ein Teil des Friedhofs von Camogli ins Meer abgestürzt. Die Küstenwache hat im Meer Barrieren errichtet, um Särge, Kränze und andere Gegenstände abzufangen, die bisher nicht geborgen werden konnten.

    Schulze: "Darf nicht sein, dass es mehr Plastik als Fisch gibt"

      Bundesumweltministerin Svenja Schulze sieht erstmals eine Chance, eine weltweite Konvention gegen Plastikmüll durchzusetzen. Es sei wichtig, die Weltmeere besser zu schützen, sagte sie im Bayern 2-Interview.

      Ungeahnte Artenvielfalt im Plastikmüll in der Tiefsee

        Plastikmüll gelangt erst ins Meer und dann bis in die Gräben der Tiefsee. Auch dort gefährdet er Organismen - führt aber auch zu einer ganz neuen Artenvielfalt. Das hat ein Forscherteam jetzt in einer Tiefe von mehr als 3.000 Metern festgestellt.

        "Wir können nicht ewig gegen das Meer kämpfen!"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wir stehen am Anfang der UN-Dekade der Ozeanforschung: Gemeinsam sollen Wege aus der Klimakrise gesucht werden. Meereskundler Karsten Reise spricht mit uns über steigende Meeresspiegel, riesige Deichbauwerke - und seinen allerliebsten Meeres-Roman.

        Kafkaesk: Hat Putin ein geheimes Luxusschloss am Schwarzen Meer?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Team des Kreml-Kritikers Aleksej Nawalny hat ein brisantes Video veröffentlicht: Es zeigt das angebliche Luxusschloss des russischen Präsidenten Vladimir Putin. Das Gebäude und seine Hintergründe scheinen einem Roman von Franz Kafka entstiegen.

        Flugzeugabsturz in Indonesien: Leichenteile und Trümmer entdeckt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach dem Absturz einer indonesischen Passagiermaschine mit 62 Menschen haben die Einsatzkräfte im Meer Kleidungsstücke, Leichenteile und Trümmer entdeckt. Auch der Flugschreiber wurde gefunden. Fischer berichten, sie hätten eine Explosion gehört.

        Indonesien: Flugzeug vermutlich ins Meer gestürzt

          Das in Indonesien vermisste Flugzeug ist vermutlich ins Meer gestürzt. Die indonesische Marine erklärte, man habe die Absturzstelle gefunden. Nun läuft eine riesige Rettungsaktion an. An Bord der Boeing 737 waren 62 Menschen.