BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Geisterschiff strandet an irischer Küste
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sturmtief "Dennis" hat an Irlands Südküste das Geisterschiff "Alta" angespült. Seit 2018 driftete der Frachter führerlos auf dem Meer. Die Bewohner befürchten, dass das Schiff auseinanderbrechen und die Küste verschmutzen könnte.

Hollywood-Legende Kirk Douglas ist tot

    Douglas starb im Alter von 103 Jahren in New York. Das teilte sein Sohn Michael Douglas über Facebook mit. Kirk Douglas wurde mit Filmen wie "Spartacus" und "20.000 Meilen unter dem Meer" bekannt.

    "Varda par Agnès" fängt die Philosophie von Agnès Varda ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Institutionelles Denken war ihr zuwider: Die Regisseurin Agnès Varda, eine Wegbereiterin der Nouvelle Vague, stand zeitlebens für den besonderen Blick. Die Dokumentation "Varda par Agnès" zeigt sie mit der Kamera am Meer und in ihrer Straße in Paris.

    Seekrank im Meer der Erinnerungen: "Boris" in Stuttgart
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Russische Gegenwarts-Bewältigung: Modest Mussorgskis Oper "Boris Godunow" kombiniert mit Auszügen aus dem Zeitzeugen-Buch "Secondhand-Zeit" von Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch. Diese historische Kreuzfahrt überforderte viele Zuschauer.

    Albatrosse jagen Wilderer: Wächter der Ozeane auf zwei Schwingen
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Diese Vögel gieren nach Fisch: Albatrosse fliegen mit ihren riesigen Schwingen extreme Strecken übers Meer. Ausgestattet mit Sensoren und Sendern können sie helfen, illegale Fischerei zu bekämpfen. Und retten sich dabei selbst, wider Willen.

    Vor 60 Jahren: So lief der Tieftauchrekord im Marianengraben ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am 23. Januar 1960 tauchten Jacques Piccard und Don Walsh als erste Menschen bis auf den Grund des Marianengrabens im Pazifik. Das war nicht nur ein Rekord, der bis 2019 halten sollte. Ihre Expedition kam auch der Umwelt zugute.

    Sea-Eye-Gründer mit Georg-Elser-Preis geehrt

      2015 hat Michael Buschheuer mit Freunden in Regensburg die Hilfsorganisation Sea-Eye gegründet. Seither sind Tausende Flüchtlinge aus dem Meer gerettet worden. Jetzt ist der Unternehmer mit dem Georg-Elser-Preis der Stadt München geehrt worden.

      "Es wird schlimmer": Die Ozeane so warm wie noch nie

        Die Weltmeere waren im vergangenen Jahr so warm wie nie zuvor seit Beginn der globalen Erfassung. Die Erwärmung der Ozeane durch den Klimawandel beschleunigt sich zudem. Forscher schlagen mit ihrer aktuellen Analyse Alarm.

        Zoo Krefeld: "Der Schmerz sitzt unglaublich tief"

          Ein Meer aus Kerzen hat in der Nacht zum Donnerstag vor dem Krefelder Zoo an die mehr als 30 verbrannten Tiere erinnert. Am Neujahrsmorgen war das Affenhaus völlig ausgebrannt. Vermutlich hatte eine sogenannte Himmelslaterne das Feuer ausgelöst.

          Inferno in Australien: Tausende fliehen an den Strand
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Buschbrände im Südosten Australiens geraten immer mehr außer Kontrolle: In der Küstenstadt Mallacoota flohen Tausende Menschen ans Meer. In New South Wales starb ein Feuerwehrmann, als sein Löschfahrzeug von einem Feuer-Tornado erfasst wurde.