BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Börse: Siemens Healthineers erhöht Prognose

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Aktie des MDAX-Konzerns Siemens Healthineers ist gefragt kurz nach Handelsstart. Der Medizintechnik-Konzern hat vom boomenden Geschäft mit Corona-Tests profitiert und seine Prognosen angehoben. Der DAX eröffnete ganz leicht im Plus.

Studenten entwickeln für Hunde Beinprothesen aus dem 3D-Drucker

  • Artikel mit Video-Inhalten

Hunde wollen rennen und spielen, doch manche können das nicht so gut, weil ihnen etwa die Vorderpfote oder ein ganzes Bein fehlt. Um den gehandicapten Tieren zu helfen, entwickeln zwei Studenten der Uni Augsburg Beinprothesen aus dem 3D-Drucker.

Schutzschalter-Hersteller E-T-A: geringe Einbußen im Corona-Jahr

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH hat im Jahr 2020 einen Umsatzrückgang von 5,7 Prozent verzeichnet. Gut läuft es hingegen in der Sparte Medizintechnik. Auch vom Trend zur Elektromobilität erhofft sich das Unternehmen einen Aufschwung.

Corona-Fälle: Medi in Bayreuth testet 1.000 Beschäftigte

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei der Firma Medi in Bayreuth sind 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln geht auf Nummer sicher und testet 1.000 Beschäftigte.

Siemens Healthineers: Mehr Gewinn durch Corona

    Siemens Healthineers hat die Kennzahlen für das abgelaufene Quartal vorgestellt. Der Nettogewinn des Medizintechnik-Konzerns aus Erlangen stieg um 44 Prozent auf 437 Millionen Euro.

    Börse: Siemens Healthineers steigert Quartalsgewinn deutlich

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Nettogewinn der Medizintechnik-Sparte von Siemens ist im ersten Quartal um 44 Prozent gestiegen, auf 437 Millionen Euro, wie Siemens Healthineers heute früh mitteilte.

    Größte Investition in der Geschichte von Siemens Healthineers

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Forchheim baut Siemens Healthineers für rund 350 Millionen Euro ein neues Werk. Entstehen soll eine hochmoderne Fabrik für Röntgenstrahler und Generatoren. Das Unternehmen will damit seine Position als Marktführer in der Medizintechnik stärken.

    Wirtschaftsminister Aiwanger: "Ohne Start-ups keine Zukunft"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr Förderung für Start-ups im Freistaat - dafür setzt sich Wirtschaftsminister Aiwanger ein. Wenn er kein Minister wäre, würde er sogar selbst investieren. Die BR 24 / BAYERN 3 Start-up Challenge sucht gerade die besten Jungunternehmen aus Bayern.

    Corona belastet Siemens-Medizintechnik-Tochter Healthineers

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Gewinn des Erlanger Medizintechnikherstellers Healthineers ist im vergangenen Geschäftsjahr eingebrochen. Die Corona-Pandemie habe die Labordiagnostik-Sparte schwer getroffen. Viele Untersuchungen mussten deshalb abgesagt werden.

    Siemens Healthineers erwartet Wachstum nach Gewinnrückgang

      Der Medizintechnik-Konzern Siemens Healthineers hat im abgelaufenen Geschäftsjahr die Corona-Krise zu spüren bekommen. Der Gewinn schrumpfte um 10 Prozent. Hoffnung macht dem Management unter anderem ein hoher Auftragseingang.