Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Forschungs- und Anwendungszentrum Medical Valley Bamberg startet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Franken bekommt ein neues Zentrum für medizinische Forschung: das Medical Valley Center Bamberg. Bayerns Gesundheitsministerin Huml und Wirtschaftsminister Aiwanger übergaben die Förderbescheide an die vier Projektpartner.

Fachmesse für Medizintechnik MedtecLIVE startet

    Die Medizintechnikbranche in der Metropolregion Nürnberg gewinnt an Bedeutung: Die heute beginnende Fachmesse MedtecLIVE zeigt Prototypen, marktreife Produkte und Dienstleistungen aus der Medizintechnik.

    Siemens Healthineers steigert Gewinn - Probleme bei Diagnostik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Siemens Healthineers hat im zweiten Quartal deutlich mehr Gewinn gemacht. Während es für das Medizintechnik-Unternehmen vor allem bei den bildgebenden Verfahren wie Röntgen gut lief, bleibt die Diagnostik weiter die Schwachstelle.

    Börsenstart für Healthineers
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Siemens hat Anteile an seiner Medizintechnik-Tochter Healthineers an die Börse gebracht. 4,2 Milliarden Euro hat das in die Kasse des Münchner Konzerns gespült. Gleich am ersten Tag stieg der Kurs.

    Siemens Healthineers bleibt Standort Franken treu
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Siemens Healthineers agiert weltweit und gehört zu den Weltmarktführern in Sachen bildgebende Diagnosetechnik. Auch in Erlangen und Forchheim hat das Unternehmen Standorte eröffnet und den Medizinstandort Franken gestärkt.

    "Licht und Schatten" bei Siemens Healthineers
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Siemens legte heute die Zahlen für das erste Quartal für seine Medizintechniksparte vor. Das Geschäft entwickelte sich demnach durchwachsen. Gut lief es bei Röntgen, Ultraschall und Tomographen. Probleme macht dagegen die Labordiagnostik.

    Siemens Healthineers will weiter zulegen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit dem Frühjahr ist die Medizintechniksparte von Siemens als eigenständige Firma an der Börse notiert, die Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr fielen nun etwas besser aus als erwartet. Jetzt will Siemens Healthineers vor allem wachsen.

    50 Jahre Kunstherz: Von der großen Maschine zur Minipumpe
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viele Patienten warten vergeblich auf ein Spenderherz. Eine künstliche Pumpe ist zumindest für eine Überbrückungszeit ein Ausweg. Aber Forscher arbeiten längst an Kunstherzen, die viele Jahre lang funktionieren - leise, kabellos.

    Rhön-Klinikum steigert Konzerngewinn
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum hat das Jahr 2018 mit einem kräftigen Ergebnisplus abgeschlossen. Positiv wirkten sich dabei Effizienzmaßnahmen aus, wie die Gesellschaft am Freitag in Bad Neustadt an der Saale mitteilte.

    Siemens Healthineers plant neuen "Campus Forchheim"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Siemens-Medizintechniksparte Healthineers will Forschung, Entwicklung und Produktion von Röntgengeräten in Forchheim bündeln und dafür in den kommenden fünf Jahren 350 Millionen Euro investieren. Ein "neues Technologiezentrum" soll entstehen.