BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Medizinstudenten helfen wegen Corona im Thoraxzentrum aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Um die Coronakrise zu meistern, brauchen viele Kliniken mehr Personal. Deshalb helfen jetzt Medizinstudenten aus. Im Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken in Münnerstadt unterstützen die Studenten etwa die Intensivpflege.

Corona-Verordnung: Bayerns Medizinstudenten benachteiligt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayern hat kurzfristig das zweite Staatsexamen für Medizinstudenten auf kommendes Jahr verschoben. Statt zu büffeln, sollen sie in den Kliniken aushelfen. Doch von mehreren Krankenhäusern heißt es: Wir haben derzeit keinen Bedarf.

Intensivstation statt Uni: Studentin hilft Corona-Patienten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Medizinstudenten sind derzeit aufgerufen, bei der Behandlung von Corona-Patienten zu helfen, um Pflegekräfte in den Kliniken zu entlasten. Am Münchner Klinikum rechts der Isar war die 23-jährige Lucy Hoenen die erste auf der Corona-Intensivstation.

Corona-Krise: Medizinstudenten sollen in Kliniken aushelfen

    Wegen der erwarteten Mehrbelastung durch Corona-Patienten sollen Medizinstudenten und angehende Mediziner in bayerischen Kliniken das Personal unterstützen. Beim Universitätsklinikum Erlangen haben sich bislang rund 700 Studenten gemeldet.

    Medizinstudium in Coburg: Erster Jahrgang startet bei Regiomed
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Coburg haben heute die ersten Medizinstudenten den klinischen Teil ihres Studiums aufgenommen. In den vergangenen drei Jahren studierten sie im kroatischen Split. Heute starten sie an der Medical School des Klinikverbunds Regiomed.

    Würzburger Medizinstudent unterstützt Terror
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bundesgerichtshof bestätigt: Der Würzburger Student Abdulhadi B. ist Terrorunterstützer. Er war aufgefallen, weil er seine Freundin geschlagen und mit einem Messer bedroht hatte. Der Weg führte von einer Beziehungstat zum Terrorunterstützer.

    Urteil: Islamist aus Würzburg muss ins Gefängnis

      Am Oberlandesgericht München ist am Donnerstag das Urteil gegen einen Syrer gesprochen worden, der als Medizinstudent in Würzburg lebte und der Terrormiliz IS angehört haben soll. Er erhielt eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren und drei Monaten.

      100 Sekunden Rundschau: Lage in Syrien eskaliert
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Schlechtes Zeugnis für die Bundeswehr +++ Medizinstudent als mutmaßliches IS-Mitglied vor Gericht +++ Strafbefehl gegen Bauern-Funktionär wegen Gewässerverunreinigung +++ FC Bayern schlägt Besiktas Istanbul mit 5:0

      100 Sekunden Rundschau: FC Bayern schlägt Besiktas mit 5:0
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Lage in Syrien eskaliert +++ Schlechtes Zeugnis für die Bundeswehr +++ Medizinstudent als mutmaßliches IS-Mitglied vor Gericht +++ Strafbefehl gegen Bauern-Funktionär wegen Gewässerverunreinigung

      100 Sekunden Rundschau: Wehrbeauftragter bemängelt Ausrüstung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Lage in Syrien eskaliert +++ Medizinstudent als mutmaßliches IS-Mitglied vor Gericht +++ Strafbefehl gegen Bauern-Funktionär wegen Gewässerverunreinigung +++ Olympia: Historischer Dreifach-Triumph für Nordische Kombinierer