Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Handy-Schmuggel: JVA-Beamter ist vor Gericht geständig
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Beamter der Würzburger Justizvollzugsanstalt hat gestanden, Handys und Muskelaufbau-Präparate in die JVA geschmuggelt zu haben. Er ist wegen Bestechlichkeit angeklagt. Für seine Dienste soll er Geld, Drogen und Medikamente erhalten haben.

Ebola: Zwei neue Medikamente senken die Sterblichkeitsrate

    Eine Studie der US-Gesundheitsbehörde NIH hat gezeigt, dass zwei neue Medikamente die Sterblichkeitsrate von Ebola-Patienten deutlich senken können. Im Kampf gegen die Seuche spielt aber vor allem Prävention eine wichtige Rolle.

    Arzneimittel: Kassen geben Rabatte seltener an Patienten weiter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kassenpatienten müssen grundsätzlich eine Zuzahlung leisten, wenn sie ein Medikament verschrieben bekommen. Dieser Eigenbeitrag kann entfallen, wenn die Kassen beispielsweise Rabatte an Patienten weitergeben. Doch das passiert immer seltener.

    Höheres Allergierisiko durch Magensäureblocker

      Magensäureblocker sind nicht harmlos. Deshalb ist die massenhafte Verschreibung solcher Medikamente schon länger umstritten. Nun entdeckten Forscher einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Magensäureblockern und Allergien.

      77-Jähriger in Würzburg vermisst – Polizei bittet um Mithilfe
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Würzburger Polizei fahndet aktuell nach einem Vermissten. Der Mann aus dem Würzburger Stadtteil Frauenland ist auf Medikamente angewiesen und wurde zuletzt am Donnerstag gesehen.

      Gewässer schützen: Medikamente nicht über Toiletten entsorgen

        Medikamentenreste dürfen nicht über die Toilette oder das Spülbecken entsorgt werden, denn so können Arzneistoffe in die Gewässer gelangen. Nicht mehr benötigte oder verfallene Medikamente kommen in der Regel in den Hausmüll.

        Wenn Medikamente schaden anstatt zu helfen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die meisten Patienten vertrauen auf die Sicherheit ihrer Medikamente. Oft aber ist die Qualität der Beipackzettel mangelhaft, manche Medikamente enthalten sogar gefährliche Verunreinigungen. Das Bundesgesundheitsministerium will nun dagegen vorgehen.

        Kampf den Lieferengpässen bei Medikamenten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das neue "Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung" soll verhindern, dass gefälschte und verunreinigte Arzneimittel auf den Markt kommen. Laut Experten ändert das aber nichts am Hauptproblem: den Lieferengpässen bei Medikamenten.

        Malachitgrün-Skandal: Betroffene fordern Entschädigung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Landkreis Freising gibt es seit Monaten Ärger um Fische, die mit dem verbotenen Medikament Malachitgrün belastet sind. Zwei betroffene Betriebe verlangen in einer Petition mehr Unterstützung - im Landtag erhalten sie dafür viel Verständnis.

        Tonnenweise Dopingpräparate sichergestellt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In einer konzertierten Aktion sind europäische Behörden gegen internationale Dopingnetzwerke vorgegangen. Dabei wurden insgesamt 3,8 Millionen Dopingpräparate und gefälschte Medikamente sichergestellt, davon allein über 24 Tonnen Steroidpulver.