BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sterbehilfe: 102 Anträge auf Suizid-Mittel pauschal abgelehnt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

133 Anträge auf tödliche Medikamente zur Sterbehilfe wurden beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte bisher eingereicht - 102 wurden abgelehnt und noch keiner genehmigt. Auf Weisung von Gesundheitsminister Jens Spahn.

Uni-Projekt – Recycling von alten Medikamenten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Apotheken müssen Arzneimittel nicht mehr zurücknehmen, im Raum Erlangen machen sie es - für die Forschung. Dort forscht die Arbeitsgruppe Altarzneimittel daran, wie Wirkstoffe aus Säften und Tabletten gelöst und wiederverwertet werden können.

Vermisst: Polizei sucht nach 81-jährigem Nabburger

    Der 81-jährige Josef Schönberger aus Nabburg wird vermisst. Suchmaßnahmen in Deutschland und Tschechien blieben bislang ohne Erfolg. Der Mann ist auf Medikamente angewiesen und leicht dement.

    Münchner Unis schlampen bei Veröffentlichung klinischer Studien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ohne klinische Studien können Medikamente nicht zugelassen werden, ihre Daten müssen bekannt sein. Eine Untersuchung zeigt nun, dass Bayerns Exzellenz-Unis, die TU München und die LMU, es mit der Veröffentlichung der Studien nicht so genau nehmen.

    Auf A95 gewendet: Geisterfahrer wollte Medikamente holen

      Ein 52-Jähriger hat als Geisterfahrer auf der A95 in Oberbayern einen Unfall verursacht. Er hatte im Stau auf der Autobahn umgedreht, weil er seine Medikamente vergessen hatte.

      Kampf gegen Lieferengpässe bei Medikamenten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Lieferengpässe bei wichtigen Arzneimitteln - ein Problem, welches in jüngster Zeit häufig vorkam. Bei einem Treffen von Staatsregierung mit Vertretern der Pharmaindustrie wurde nun nach Lösungen gesucht.

      Pharmagipfel: Kampf den Lieferengpässen bei Medikamenten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der Münchner Residenz trifft sich die Staatsregierung am Nachmittag mit Vertretern der Pharmaindustrie zum Pharmagipfel. Diskutiert wird über eine sichere Arzneimittelversorgung in Bayern und die Stärkung des Forschungs- und Produktionsstandortes.

      Ist FIP heilbar? Katzenbesitzer helfen sich selbst

        Die feline infektiöse Peritonitis, kurz FIP, galt für Katzen lange als Todesurteil. Nun gibt es einen Wirkstoff dagegen - eigentlich. Denn das Medikament ist in Deutschland bislang nur auf dem Schwarzmarkt erhältlich. Der Handel unter der Hand blüht.

        Jetzt auch Anästhesiemittel von Engpass betroffen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ob Schmerzmittel, Blutdrucksenker oder Antiepileptika: Der Medikamentenengpass betrifft immer mehr Arzneimittel. Seit einigen Wochen ist auch Propofol knapp. Das Anästhesie-Medikament ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Narkosemittel.

        Augsburger Zoo: Löwin Tara eingeschläfert

          Tara war krank, sie hatte Schwierigkeiten mit den Nieren. Eine Behandlung mit Medikamenten war laut dem Augsburger Zoo nicht möglich, daher musste Tara eingeschläfert werden.