BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Gustava Mösler: Eine Pionierin im deutschen Journalismus

  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie schrieb ARD-Geschichte: Als erste Frau wurde sie Hörfunkdirektorin und damit ein Vorbild für viele junge Journalistinnen. Günter Jauch und Thomas Gottschalk kamen in ihrer Zeit zum BR. Nun ist Mösler mit 100 Jahren gestorben.

"Gott helfe uns": Sind die sozialen Medien "obszön"?

    Es ist ein aufsehenerregender Rundumschlag: Die nigerianische Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie ist überzeugt, dass das Internet seine Nutzer "entmenschlicht". Junge Leute gerieten aus lauter Angst, die "falsche" Meinung zu haben, in Panik.

    Vertrag läuft aus: Claus Kleber geht zum Jahresende in Rente

      Er prägte das ZDF-"heute journal" seit 2003 wie kein anderer. Doch eine weitere Verlängerung seines Vertrags als freier Mitarbeiter über 2021 hinaus wird es nicht geben, heißt es in Mainz. Über die Nachfolge werde zu gegebener Zeit entschieden.

      Ein Este ist Erster: Medi Bayreuth verpflichtet Janari Joesaar

        Kurz nachdem Medi Bayreuth die Lizenz für die neue Saison erhalten hat, bastelt der Basketballklub am zukünftigen Kader. Mit Janari Joesaar hat der erste Neuzugang für die nächste Spielzeit unterschrieben. Ein anderer Balte wird Medi indes verlassen.

        Monica Lewinsky startet durch: Fernsehvertrag mit Disney

          Gerade hat sie als Produzentin eine TV-Serie über ihre Rolle beim Impeachment von US-Präsident Bill Clinton abgedreht und eine Doku über öffentliches Schämen in Angriff genommen, schon ist ein weiterer lukrativer Fernsehvertrag unter Dach und Fach.

          G7-Gipfel: Fotos zeigen keine Corona-Regelverstöße

            Empörte Nutzer teilen Fotos in den sozialen Netzwerken, auf denen zu sehen ist, wie europäische Politiker beim G7-Gipfel ohne Maske und Abstand zusammensitzen. Doch geltende AHA-Regeln haben sie damit nicht gebrochen. Ein #Faktenfuchs.

            Britischer TV-Sender will "Wichtigtuerei der Eliten" entlarven

              Er war 25 Jahre bei der BBC, jetzt startete der schottische Starjournalist Andrew Neil mit "GBNews" seinen eigenen Nachrichtenkanal und kündigte "hitzige Debatten" an, wenn auch keine "Schreiduelle" - und klare Distanz zur "Medienblase".

              Der BR24#faktenfuchs spricht jetzt mehrere Sprachen

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              "Corona hat sich über ein Kreuzfahrtschiff auf der ganzen Welt verbreitet"?!? Das ist falsch!!! Wird aber schon mal erzählt in Sprachen, in den wir mit den Faktenchecks des #faktenfuchs-Teams nicht dagegenhalten konnten. Jetzt können wir das!

              Sinéad O’Connor macht doch weiter: "Medien missbrauchten mich"

                Die irische Sängerin korrigiert sich: Sie habe nur aus Frust und Wut über die Medien ihr Karriereende verkündet. Die Presse habe sie behandelt wie einen "russischen Tanzbären", sie verletzt, beleidigt und verhöhnt. Zorn sei aber nicht "hilfreich".

                Facebook plant offenbar Sonderregeln für Politiker abzuschaffen

                  Für Politiker könnten zukünftig bei Facebook keine Sonderregeln mehr gelten - bisher waren sie weitgehend von der Inhaltsmoderation ausgenommen. Laut Medien sehe das Unternehmen eine neue Linie vor, die in den nächsten Stunden verkündet werden soll.