BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klingbeil über SPD-Vorsitz: "Einige machen sich noch Gedanken"

    Seit fünf Wochen läuft das Bewerbungsverfahren um den SPD-Vorsitz. Aus der ersten Reihe hat noch niemand seinen Hut in den Ring geworfen. In den ARD-tagesthemen hat Generalsekretär Klingbeil begründet, warum das so ist.

    Deutschland will EU-Fördergelder an Rechtsstaatlichkeit koppeln

      Die EU-Europaminister beraten heute in Luxemburg über die Struktur- und Regionalförderung im kommenden Jahrzehnt. Die Bundesregierung will die Vergabe der EU-Fördermilliarden künftig an die Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien knüpfen.

      O-Ton B5: Staatssekretär Machnig fordert Dialog im Handelsstreit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Bundesregierung hat die USA und China dazu aufgerufen, ihren Handelsstreit auf dem Verhandlungsweg zu lösen. Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig sagte in der ARD, er hoffe, dass die Gesprächskanäle jetzt genutzt werden.

      Bundesregierung verteidigt Air Berlin-Kredit gegen Kritik

        Die Bundesregierung verteidigt den Brückenkredit für die insolvente Fluglinie Air Berlin. Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, sagte, er halte diese Finanzhilfen für zulässig. Von Arne Meyer-Fünffinger.

        O-Ton B5: Matthias Machnig: Hilfen für Air Berlin sind zulässig
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Matthias Machnig, Staatsekretär im Bundeswirtschaftsministerium, hat die Millionen-Spritze für Air Berlin verteidigt. Durch den Überbrückungskredit kann der Flugbetrieb die kommenden drei Monate aufrecht erhalten werden.

        Diesel-Gipfel: "Das war nur ein erster Schritt, das ist klar."
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Wirtschafts-Staatssekretär Matthias Machnig hat den Diesel-Gipfel als einen Teilerfolg dargestellt. Bei dem Gespräch gestern seien nicht nur Freundlichkeiten ausgetauscht worden, sagte der SPD-Politiker im Morgenmagazin von ARD und ZDF.

        Erneuter Vermittlungsversuch in Berlin blieb erfolglos

          Am Nachmittag findet im Bayerischen Wirtschaftsministerium ein Krisengipfel im Machtkampf um den Autozulieferer Grammer statt. Eine Lösung im Streit zwischen dem Grammer-Vorstand und dem Mehrheitsaktionär Hastor rückt aber in weite Ferne.

          Krisengipfel vor Grammer-Hauptversammlung geplant
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach monatelangen Grabenkämpfen wollen sich Grammer-Vorstandschef Hartmut Müller und Vertreter der umstrittenen Investorenfamilie Hastor zum ersten Mal an einen Tisch setzen.

          Staatssekretär Machnig kommt nach Amberg

            In den Machtkampf um den Amberger Autozulieferer Grammer schaltet sich jetzt auch das Bundeswirtschaftsministerium ein. Heute kommt Staatssekretär Matthias Machnig (SPD) in die Grammer-Zentrale.

            Opel-Verkauf: Verständnis für die Sorgen der Mitarbeiter
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Staatsekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Matthias Machnig, kann die Beunruhigung der Opel-Beschäftigten über die Übernahme durch den PSA-Konzern verstehen. Das hat er in der radioWelt auf Bayern 2 betont.