BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rund 40 Festnahmen bei Krawallen auf dem Frankfurter Opernplatz

    Bei Freiluft-Partys in der Frankfurter Innenstadt kam es in der Nacht zu Sonntag zu Randale. Die Polizei nahm rund 40 Menschen fest. Fünf Einsatzkräfte seien verletzt worden.

    Familien prügeln sich: Großeinsatz der Nürnberger Polizei

      Am Abend war es in Herpersdorf im Süden von Nürnberg vorbei mit dem friedlichen Pfingstsonntag: Mehr als 20 Menschen aus zwei Familien stritten und prügelten sich. Erst mehrere Polizeistreifen konnten die Streithähne trennen.

      Massenschlägerei in Nürnberg löst Polizei-Großeinsatz aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Massenschlägerei in Nürnberg hat am frühen Sonntagmorgen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Mindestens 45 Personen waren an der Auseinandersetzung am ehemaligen Reichsparteitagsgelände beteiligt. Nun ermittelt die Polizei.

      Massenschlägerei: Vermutlich waren es wieder Fußballfans

        In München war es am Mittwoch zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten gekommen. Jetzt bestätigt die Polizei: sie geht davon aus, dass sich die Beteiligten zu einer Massenschlägerei verabredet hatten - möglicherweise waren es Fußballfans.

        Nürnberg: Schlägerei unter Jugendlichen löst Großeinsatz aus
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In der Nürnberger Innenstadt haben sich 40 Jugendliche offenbar gezielt zu einer Massenschlägerei verabredet. Zehn Personen wurden in Gewahrsam genommen. Ein Beamter wurde dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei wegen mehrerer Delikte.

        Freinacht: Offener Gullydeckel und Massenschlägerei
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In der Nacht auf den 1. Mai haben sich mögliche Freinachtgänger überwiegend an die Ausgangsbeschränkungen gehalten. Einige schlechte Scherze und eine Massenschlägerei gab es dennoch - und einen temporären Maibaum in Neubiberg.

        Schlägerei auf Faschingsmarkt: Besucher und Polizisten verletzt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Faschingsfeier im niederbayerischen Frontenhausen ist aus dem Ruder gelaufen. Nach einem Streit kam es zu einer Massenschlägerei unter rund 30 Leuten. Als die Polizei schlichten wollte, wurden auch die Beamten angegriffen und verletzt.

        Massenschlägerei am Münchner Stachus

          Am zweiten Weihnachtstag um sechs Uhr früh kamen die Schläger: Rund 40 junge Menschen lieferten sich am Münchner Stachus eine Massenschlägerei. Sechs Personen wurden festgenommen, darunter zwei Frauen. Der Anlass für die Gewalt ist noch unklar.

          Gewalt bei Junioren-Fußballspiel: Mutmaßlicher Täter in Haft

            Gut zwei Wochen nach einer Schlägerei bei einem U19-Fußballspiel in Nürnberg ist einer der Beteiligten verhaftet worden. Der mutmaßliche Täter soll einen 16-Jährigen mit Faustschlägen und Tritten schwer im Gesicht verletzt haben.

            Erstes Urteil nach Massenschlägerei vor Ankerzentrum Deggendorf

              Bei dem Einsatz Ende August mussten Polizisten aus ganz Niederbayern und auch aus der Oberpfalz angefordert werden. Nach der Massenschlägerei vor dem Ankerzentrum in Deggendorf wurde jetzt ein erster Bewohner verurteilt.