BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schlägerei auf Faschingsmarkt: Besucher und Polizisten verletzt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Faschingsfeier im niederbayerischen Frontenhausen ist aus dem Ruder gelaufen. Nach einem Streit kam es zu einer Massenschlägerei unter rund 30 Leuten. Als die Polizei schlichten wollte, wurden auch die Beamten angegriffen und verletzt.

Massenschlägerei am Münchner Stachus

    Am zweiten Weihnachtstag um sechs Uhr früh kamen die Schläger: Rund 40 junge Menschen lieferten sich am Münchner Stachus eine Massenschlägerei. Sechs Personen wurden festgenommen, darunter zwei Frauen. Der Anlass für die Gewalt ist noch unklar.

    Gewalt bei Junioren-Fußballspiel: Mutmaßlicher Täter in Haft

      Gut zwei Wochen nach einer Schlägerei bei einem U19-Fußballspiel in Nürnberg ist einer der Beteiligten verhaftet worden. Der mutmaßliche Täter soll einen 16-Jährigen mit Faustschlägen und Tritten schwer im Gesicht verletzt haben.

      Erstes Urteil nach Massenschlägerei vor Ankerzentrum Deggendorf

        Bei dem Einsatz Ende August mussten Polizisten aus ganz Niederbayern und auch aus der Oberpfalz angefordert werden. Nach der Massenschlägerei vor dem Ankerzentrum in Deggendorf wurde jetzt ein erster Bewohner verurteilt.

        Nach Neonazi-Demo: Massenschlägerei in Bonn

          Nach einer Demonstration von Rechtsextremisten in Remagen sind Mitglieder "von rechten und linken Gruppen" auf dem Bahnhof in Bonn aneinander geraten. Der Hauptbahnhof musste kurzzeitig gesperrt werden.

          Festnahmen nach Massenschlägerei in Königsbrunn

            Nach einer Massenschlägerei am Freitagabend in Königsbrunn im Landkreis Augsburg hat die Polizei mehrere Menschen festgenommen. Einige von ihnen hätten die Beamten angegriffen, teilte die Polizei mit. Gegen 14 Männer wird nun ermittelt.

            Würzburg: Auseinandersetzung zwischen Fußballfans verhindert

              Anhänger des FC Schweinfurt 05 und der Würzburger Kickers hatten es am Würzburger Hauptbahnhof auf eine körperliche Auseinandersetzung angelegt. Ein Großaufgebot der Polizei konnte verhindern, dass 45 Fußballfans aufeinander losgingen.

              Drei Festnahmen nach Massenschlägerei unter Fußball-Hooligans
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Nach der Massenschlägerei mehrerer Fußball-Anhänger in München hat die Polizei zwei weitere Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Über Zeugenaussagen und Handyvideos versuchen die Ermittler, noch andere Beteiligte zu ermitteln.

              Massenschlägerei in München: Hooligans schweigen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Nach der Massenschlägerei zwischen Fußball-Hooligans am Freitagabend im Münchner Westend tut sich die Polizei schwer mit der Aufklärung. Beteiligte konnten zwar über Videos identifiziert werden. Doch zu den Hintergründen schweigen sie sich aus.

              Massenschlägerei in München: Es waren Fußball-Fans
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Nach der Massenschlägerei im Münchner Westend am Freitagabend hat die Polizei dem Bayerischen Rundfunk bestätigt: Fußballfans des TSV 1860 München, FC Bayern und FC Carl Zeiss Jena hatten sich vermutlich übers Internet zu der Schlägerei verabredet.