BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Maskendeal über Andrea Tandler: Parteien fordern Aufklärung

    Die Tochter des früheren CSU-Generalsekretärs Gerold Tandler soll bei einem Maskengeschäft eine Millionenprovision kassiert haben. Linke und SPD fordern nun Aufklärung zu dem Fall.

    Nach Maskenaffäre: CSU-Fraktion will scharfes Abgeordnetengesetz

      Die CSU-Fraktion im bayerischen Landtag will Konsequenzen aus der Maskenaffäre ziehen. Deshalb diskutiert sie offenbar gerade darüber, das Abgeordnetengesetz deutlich zu verschärfen.

      Maskenaffäre: Alexander Engelhard soll Georg Nüßlein nachfolgen

        Wegen der sogenannten Maskenaffäre ist der Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein aus der CSU ausgetreten. Er war für den Bundestagswahlkreis Neu-Ulm zuständig. Nun hat die CSU seinen Nachfolger nominiert: Alexander Engelhard. Auf ihn kommt einiges zu.

        Brief an Söder: Passauer Mitglieder fordern Erneuerung der CSU

          36 CSU-Mitglieder aus Passau haben im Vorfeld der CSU-Vorstandssitzung, die heute stattfindet, einen Brief an ihren Parteichef Markus Söder geschrieben. Die Unterzeichner fordern darin eine grundlegende Erneuerung der Partei.

          Bundestagswahl: Maaßen als CDU-Kandidat in Thüringen nominiert

            Der heftig umstrittene Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen soll für die Thüringer CDU in den Bundestag - Widerspruch der Parteispitze verhinderte das nicht. Er soll einen Wahlkreis behaupten, der nach der CDU-Maskenaffäre als gefährdet gilt.

            CSU-Maskenaffäre - die politische Aufarbeitung läuft zäh

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Seit März erschüttert die Maskenaffäre die CSU. SPD und Grüne im bayerischen Landtag drängen bei der politischen Aufarbeitung jetzt zur Eile. Die von CSU-Chef Markus Söder angekündigte Tranparenzoffensive müsse schneller konkrete Ergebnisse zeigen.

            Unterfränkischer Politiker zu Beschaffung von Schutzausrüstung

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wie weit reicht die "Maskenaffäre" von CSU/CSU und wer war beteiligt? Dazu hat das Bundesgesundheitsministerium in dieser Woche eine Liste mit Namen von Abgeordneten veröffentlicht. Darauf steht auch ein Unterfranke, der jetzt dazu Stellung bezieht.

            Maskenaffäre: Von Brunn zieht gegen Staatsregierung vor Gericht

              Wegen der Maskenaffäre klagt der SPD-Landtagsabgeordnete Florian von Brunn vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof. Er findet, die Staatsregierung habe Fragen unzureichend beantwortet. Das Gesundheitsministerium weist die Vorwürfe zurück.

              Rosenheimer CSU-Mann Stöttner in Bedrängnis

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner gerät unter Druck: Er hat möglicherweise politische und geschäftliche Interessen vermischt. Es geht um eines der größten Krankenhaus-Bauprojekte der Republik.

              Maskenaffäre: Justiz stellt bei Sauter 1,2 Millionen Euro sicher

                Es gibt einen neuen Höhepunkt in der Maskenaffäre um den ehemaligen bayerischen Justizminister Alfred Sauter: Das Oberlandesgericht München hat laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung einen sogenannten Vermögensarrest gegen den Politiker verfügt.