BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Masern - eine häufig unterschätze Infektionskrankheit
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab 1. März gilt eine Impfpflicht gegen Masern. Eltern müssen dann vor dem Eintritt ihrer Kinder in die Kita oder Schule nachweisen, dass ihre Kinder gegen Masern geimpft sind. Die Masern-Impfpflicht ist umstritten, aber aus vielen Gründen sinnvoll.

Was sich 2020 im Gesundheitswesen ändert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen, eine Rufnummer für medizinische Probleme, Wiederholungsrezepte für chronisch Kranke und Gesundheitsapps – vom Doktor verschrieben. Das neue Jahr bringt viele Neuerungen, doch nicht alle sind positiv.

Steuern, Mindestlohn, Renten: Das ändert sich 2020
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit dem neuen Jahr treten auch einige Änderungen in Kraft. Weniger Mehrwertsteuer für Tampons, mehr Geld für Rentner und Azubis sowie eine Masern-Impfpflicht. Die neuen Gesetze betreffen vor allem Familien, Angestellte und das Gesundheitswesen.

EM, Impfpflicht und mehr Rente: Das kommt 2020
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Drei gute Nachrichten: 2020 gibt's mehr Rente, mehr Fußball und billigere Bahntickets. Was sonst noch kommen wird oder könnte – vom Flughafen BER über einen Tatort-Geburtstag bis zum Volksbegehren Mietenstopp – sehen Sie hier.

Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht
  • Artikel mit Video-Inhalten

Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten der Welt. Zur stärkeren Eindämmung der Erkrankungen kommt deshalb eine Impfpflicht in Kindergärten und Schulen. Das Gesetz von Gesundheitsminister Spahn soll zum 1. März 2020 in Kraft treten.

Masern: Oberpfälzer impfen bayernweit am fleißigsten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundesregierung hat am Mittwoch den Gesetzentwurf für eine Masern-Impfpflicht beschlossen. In der Oberpfalz kein größeres Problem: Die Oberpfälzer impfen ihre Kinder häufiger als der Rest Bayerns.

Masern-Impfpflicht: Das sind die neuen Regelungen

    Die Bundesregierung hat die Impfpflicht gegen Masern beschlossen. Unter anderem Kinder und Mitarbeiter in Kitas und Schulen müssen sich künftig impfen lassen. Die neuen Regelungen im Detail.

    Gesundheitsminister Spahn will Masern-Impfpflicht ausweiten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bundesgesundheitsminister Spahn möchte seine geplante Masern-Impfpflicht offenbar ausweiten. Wie das Bundesgesundheitsministerium bestätigte, soll diese auch bei Tagesmüttern und in Flüchtlingsheimen gelten.

    Kinderärzte halten Masern-Impfpflicht für unverzichtbar
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine gesetzliche Impfpflicht gegen Masern hat der Deutsche Ethikrat vor wenigen Tagen abgelehnt. Widerspruch kommt nun vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte.

    Spahn will Masern-Impfpflicht durchsetzen

      Mit Bußgeldern und Kita-Ausschluss will Gesundheitsminister Spahn die geplanten Masern-Pflichtimpfungen durchsetzen. Die Maßnahmen sind Teil eines Gesetzentwurfs, aus dem die "Bild am Sonntag" zitiert.