BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Steigende Zahlen: Über 200.000 Menschen 2019 an Masern gestorben
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

2016 lag die weltweite Zahl derer, die an Masern gestorben sind, auf einem Tiefststand. Seitdem steigen die Zahlen wieder. Besonders afrikanische Länder sind betroffen, weil die zweite Impfung nicht rechtzeitig erfolgt.

Zahl der Masernfälle in Bayern 2020 stark gesunken

    In Bayern sind die Masernfälle in diesem Jahr laut Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stark gesunken. Seit März gilt das sogenannte Masernschutzgesetz - zeigt es etwa schon Wirkung?

    Impfmuffel in Bayern: Warum hierzulande weniger geimpft wird
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Deutschland sind die meisten Menschen geimpft. Doch in manchen Regionen gibt es Ausreißer, einige davon im Süden von Bayern. Hier werden manche Kinder erst spät, unvollständig oder sogar gar nicht geimpft. Die Gründe dafür sind vielfältig.

    B5 Börse: DAX beginnt Handel mit Gewinnen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sorgen um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie, der Handelskonflikt zwischen den USA und China und die Entwicklungen um Wirecard dürften zu den wichtigsten Themen für die Anleger gehören.

    Masern - Vom Rind auf den Menschen übergesprungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    1.400 Jahre früher als gedacht ist das Masernvirus vom Rind auf den Menschen übergegangen. Eine aktuelle Studie datiert den Zeitpunkt auf 600 Jahre vor Christus. Auch andere Viren kommen vom Tier: Corona, Vogelgrippe, Schweinegrippe oder HIV.

    Masern-Impfgegner scheitern vor Bundesverfassungsgericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit dem 1. März müssen Kinder, die eine Kita besuchen, eine Impfung gegen Masern nachweisen. Dagegen hatten zwei Familien vor dem Bundesverfassungsgericht geklagt - zunächst ohne Erfolg. Die Karlsruher Richter wiesen ihre Eilanträge ab.

    Bekämpfung von Masern: Ab sofort ist die Impfung Pflicht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es wurde viel diskutiert, bevor das Gesetz verabschiedet wurde. Heute nun tritt die Masern-Impfpflicht in Kraft. Für wen gilt sie? Und welche Konsequenzen drohen, wenn man nicht geimpft ist?

    Wie wird die Impfpflicht gegen Masern praktisch umgesetzt?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Deutschland sind nicht ausreichend viele Menschen gegen Masern geimpft. Das soll sich mit der Impfpflicht gegen Masern ändern, ab 1. März tritt sie in Kraft. Bisher ist unklar, wie die Pflicht zur Impfung kontrolliert und umgesetzt werden soll.

    Kaufbeuren: Kinobesucher sollen Masern-Impfschutz überprüfen

      Kinobesucher, die am Samstagabend in Kaufbeuren die Spätvorstellung besuchten, werden vom Gesundheitsamt aufgefordert, dringend ihren Masern-Impfschutz überprüfen zu lassen. Es könnte sein, dass sie sich dort mit der Krankheit infiziert haben.

      Deutlich mehr Todesopfer durch Masern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Masern breiten sich weltweit gefährlich aus. Vor allem in Afrika infizieren sich viele Menschen mit der hoch ansteckenden Krankheit. Die Zahl der Todesfälle steigt und eine Besserung der Lage ist nicht in Sicht.