BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Voss-Tecklenburg hofft auf Länderspiele ab September
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg unterstützt die UEFA-Entscheidung, die Frauen-Europameisterschaft auf 2022 zu verschieben. "Ich bin überzeugt, dass das so richtig ist", sagte sie im BR-Talk und hofft auf Länderspiele im September.

DFB-Bundestrainerin Voss-Tecklenburg vor Vertragsverlängerung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen Corona müssen die Fußballerinnen ein Jahr länger auf die EM warten. Mit dem Termin im Juli 2022 kann Martina Voss-Tecklenburg gut leben. Allerdings läuft der Vertrag der Bundestrainerin nur bis Sommer 2021. Gespräche mit dem DFB stehen an.

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg ist im Wembley-Fieber

    Vor dem Spiel in Wembley am Samstag gegen England verspürt Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg eine immense Vorfreude. Die Kulisse des ausverkauften Kultstadions für die Partie gegen den WM-Vierten sei ein absolutes Highlight.

    EM-Quali: Nächster souveräner Sieg für DFB-Frauen

      Viertes Spiel, vierter Sieg: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation auch in Griechenland ihre weiße Weste behalten. Nach dem 5:0 (2:0) in Thessaloniki ist ihr der Gruppensieg kaum mehr zu nehmen.

      Souveräne DFB-Frauen gewinnen mit 8:0 gegen die Ukraine

        Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft kommt mit perfekter Bilanz der Qualifikation zur Europameisterschaft 2021 in England immer näher. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gewann gegen die Ukraine mit 8:0 (4:0).

        EM-Quali: DFB-Frauen legen souveränen Sieg in der Ukraine nach
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die deutschen Fußballerinnen haben auch ihr zweites Qualifikationsspiel für die EM 2021 deutlich gewonnen. Die Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzte sich in der Ukraine mit 8:0 durch. Sie führt die Gruppe I mit sechs Punkten an.

        Bundestrainerin Voss-Tecklenburg: Haben "eine gute Basis"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach dem vorzeitigen WM-Aus der deutschen Fußballfrauen zeigt sich Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg optimistisch. Man habe eine gute Basis, jetzt wolle man den "eingeschlagenen Prozess und Weg weitergehen."

        Club-Torwarttrainer Fuchs kehrt ins DFB-Frauen-Team zurück

          Torwarttrainer Michael Fuchs kehrt wieder zu den deutschen Fußballfrauen zurück. Der Franke verlässt den 1. FC Nürnberg und ergänzt das Team um die künftige Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und ihre Assistentin Britta Carlson.

          Frauenfußball: Voss-Tecklenburg wird neue Bundestrainerin
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Martina Voss-Tecklenburg wird neue Trainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft. Die 50-Jährige erhält einen Vertrag bis einschließlich zur EM 2021. Derzeit betreut Voss-Tecklenburg die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft.