BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bilanz: Bayerns erster Klimabürgermeister ein Jahr im Amt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit einem Jahr ist der Grünen-Politiker Martin Heilig in Würzburg im Amt: Er ist Bayerns erster Klimabürgermeister. Was hat er bisher geschafft? Wie ist das Umweltreferat der Stadt inzwischen in Sachen Klimaschutz aufgestellt?

Alle kennen Sankt Martin, aber wer war Pelzermärtel?

    Ohne Corona würden am morgigen Martinstag Kinder mit selbstgebastelten Laternen durch die Straßen ziehen - und an den Heiligen Martin von Tours erinnern. Im Raum Erlangen aber begegnet den Kindern manchmal eine andere Gestalt: Der "Pelzermärtel".

    Sankt Martin: Soldat wider Willen, Pazifist aus Überzeugung

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Dass der Heilige Martin seinen Mantel mit dem armen Bettler teilt, weiß fast jedes Kind. Weniger bekannt dürfte sein, dass der römische Soldat eigentlich keiner sein wollte - sondern, dass er quasi Kriegsdienstverweigerer war.

    100 Tage im Amt: aus Würzburger Wahlkämpfern werden Kollegen

      Im Würzburger Oberbürgermeister-Wahlkampf waren Christian Schuchardt (CDU) und Martin Heilig (Grüne) noch Kontrahenten. Jetzt sind sie Kollegen. Schuchardt ist OB geblieben, Heilig steht als neuer "Klimabürgermeister" unter besonderer Beobachtung.

      Landesgartenschau-Gelände in Würzburg neuer Hotspot für Sportler

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Aufgrund von Corona sind viele Sportkurse ausgefallen. Viele Aktivitäten finden jetzt im Sommer ohnehin im Freien statt. In Würzburg entdecken jetzt immer mehr Leute das ehemalige Landesgartenschau-Gelände für Sport unter freiem Himmel.

      Warum der Wald mehr ist als lauter Bäume

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Duft, das Moos, das Rauschen, Vogelzwitscher – wenn es um den Wald geht, hat jeder sein eigenes imaginäres Aussteiger-Szenario vor Augen. Mythos, Märchen, heiliger Hain, der Wald kann alles sein. Nun lockt die Münchner Eres-Stiftung in den Wald.

      "Meins wird Deins" - Münchner Kinder teilen wie St. Martin

        Heute ziehen viele Kinder mit ihren Laternen durch die dunklen Straßen. Sie erinnern dabei an den heiligen Martin. In einer Kirchengemeinde in München-Untermenzing gehen die Kinder noch einen Schritt weiter: Sie teilen ihr Spielzeug.

        St. Martin: Bayern halten an Brauchtum fest

          Bunte Lichter, fröhliche Gesänge und Reiter auf hohem Ross: An St. Martin ziehen Kinder mit Laternen durch die bayerischen Städte und Gemeinden. Die einen erinnern bewusst an den heiligen Martin, andere versuchen, auf religiöse Bezüge zu verzichten.

          Unter Glas zu bewundern - die teuerste Handschrift der Literatur

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es sind 171 Blätter, ausgebreitet in Vitrinen im Berliner Martin-Gropius-Bau. Für Literaturhistoriker ist das Originalmanuskript von Franz Kafkas Roman "Der Process" eine heilige Schrift. Auch für den Kafka-Biographen Reiner Stach. Von Knut Cordsen

          Wohnungsbrand in Rosenheim

            Gegen 1.00 Uhr heute Morgen ist es zu einem Brand in einem Wohnungshaus in der Heilig-Geist-Straße in Rosenheim gekommen. Der Brandherd befand sich in einer vermutlich unbewohnten Wohnung. Inzwischen ist das Feuer gelöscht. Von Martin Breitkopf