BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ende der Corona-Maßnahmen? Holetschek ist zurückhaltend

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Ende aller Anti-Corona-Maßnahmen, sobald jeder Erwachsene ein Impfangebot bekommen hat? Dafür ist einer Umfrage im Auftrag der FDP zufolge jeder Zweite in Bayern. Gesundheitsminister Holetschek ist zurückhaltend.

Halbzeitbilanz der bayerischen Opposition: Ego-Show von Söder

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Oppositionsparteien im Bayerischen Landtag geben der Staatsregierung zur Halbzeit der Legislaturperiode keine guten Noten. Insbesondere werfen sie Ministerpräsident Söder vor, in Berlin Beschlüsse mitzutragen und dann in Bayern anders umzusetzen.

FDP-Fraktionschef Hagen gehen Lockerungen nicht weit genug

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Lockdown sei für viele "eine Katastrophe" gewesen, meint der bayerische FDP-Fraktionschef Martin Hagen. Die beschlossenen Lockerungen begrüßt er. Es müssten jedoch noch mehr Kontakte im Freien ermöglicht werden.

Chaostage: Heftige Debatte im Landtag um Oster-Kehrtwende

  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerns Ministerpräsident Söder übernimmt eine Mitverantwortung für die gekippte Osterruhe: "Es tut auch mir leid." In einer Regierungserklärung im Landtag macht er Hoffnung auf Öffnungen Mitte April. Die Opposition attackiert Söder scharf.

Martin Hagen, FDP: Corona-Lockerungen waren "überfällig"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Fraktionschef der FDP im Bayerischen Landtag, Martin Hagen, hat die gestrigen Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern zum Teil befürwortet. Er fordert weitere Schritte für die Gastronomie und an Schulen.

Streit über Ausgangssperre in Bayern: Druck auf Söder wächst

    Nach dem Aus für die landesweite Ausgangssperre in Baden-Württemberg werden in Bayern die Rufe nach einer Lockerung lauter. Vize-Ministerpräsident Aiwanger fordert die Abschaffung der Regelung, Gesundheitsminister Holetschek verteidigt sie.

    FDP-Landtagsfraktion fordert "Schritte aus dem Lockdown"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auch bei der Winterklausur der Landtags-FDP war Corona das dominierende Thema. Die Liberalen fordern einen "Stufenplan aus dem Lockdown"- mit konkreten Schritten und zwar ab Februar. Sie setzen dabei auf Impferfolge.

    Ausgangssperre bis 31. Januar: "Rechtswidrig" oder "sinnvoll"?

      Seit Mitte Dezember hat Bayern eine nächtliche Ausgangssperre für alle - und verlängert sie nun bis 31. Januar. Ministerpräsident Söder spricht von einer sinnvollen Regel, die FDP fordert die Abschaffung - weil es den Grund dafür nicht mehr gebe.

      Martin Hagen unzufrieden mit Corona-Regeln für Einzelhandel

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der FDP-Fraktionschef im Bayerischen Landtag, Martin Hagen, bewertet die Corona-Beschlüsse des Bund-Länder-Gipfels als grundsätzlich akzeptabel. Für den Einzelhandel hätte er sich jedoch eine andere Variante gewünscht.

      Scharfe Kritik an vorgezogenen Weihnachtsferien in Bayern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Planungschaos", "Symbolpolitik auf dem Rücken der Kinder": Der frühere Start der bayerischen Weihnachtsferien stößt bei Teilen der Elternschaft und der Lehrer auf Kritik. Kultusminister Piazolo verspricht eine Notbetreuung - Details nennt er nicht.