BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona und Feiern: Gegenseitige Rücksichtnahme gefordert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Straubinger Oberbürgermeister und Präsident des Bayerischen Städtetags, Markus Pannermayr, fordert im Interview mit Bayern 2 mehr gegenseitige Rücksicht bei Feiern im öffentlichen Raum.

Straubings OB Markus Pannermayr ist neuer Städtetagschef
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Regensburg ist Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr (CSU) von der Vollversammlung des Bayerischen Städtetags zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Seine dringlichste Aufgabe: die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise zu bewältigen.

Bayerischer Städtetag berät über Folgen der Corona-Krise
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Vollversammlung des Bayerischen Städtetags kommt in Regensburg zusammen. Die Bürgermeister werden die Folgen der Corona-Pandemie für die Kommunen diskutieren. Außerdem bekommt der kommunale Spitzenverband einen neuen Präsidenten.

Straubings OB Pannermayr wird Chef des Bayerischen Städtetags
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Markus Pannermayr (CSU), der Oberbürgermeister von Straubing, soll neuer Chef des Bayerischen Städtetags werden. Er folgt dem früheren Oberbürgermeister von Augsburg nach. Im Zentrum seiner Arbeit werden wohl die Folgen der Corona-Pandemie stehen.

Falschmeldung zum Gäubodenfest in Straubing weiter im Umlauf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Soll es die Straubinger schockieren, ist es ein unüberlegter Scherz? Erneut kursiert eine Falschmeldung im Internet, wonach das Gäubodenfest dieses Jahr wegen der Coronakrise angeblich abgesagt wurde. Oberbürgermeister Markus Pannermayr hat reagiert.

Pannermayr bleibt Oberbürgermeister in Straubing

    Straubing hat mit Markus Pannermayr (CSU) einen „alten“ neuen Oberbürgermeister. Pannermayr wurde mit 73,25 Prozent gewählt – er hat vor der Bekanntmachung des Ergebnisses mit einer Stichwahl gerechnet, wie er im BR-Interview verrät.

    Rathaus-Wiederaufbau: Straubing einigt sich mit Versicherung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit über drei Jahren hat Straubing kein Rathaus mehr - es ist Ende 2016 abgebrannt. Jetzt hat die Versicherung eingewilligt, zwei Drittel der Wiederaufbau-Kosten zu übernehmen. Ein großer Schritt - trotzdem verzögert sich der Baubeginn.

    Werksschließung in Straubing: Harman-Mitarbeiter demonstrieren
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die IG Metall hat die Mitarbeiter des Autozulieferers Harman in Straubing zu einer Demonstration aufgerufen. Bis zu 400 Mitarbeiter werden erwartet. Wie es von der Polizei heißt, kann es in Straubing-Ost zu kurzzeitigen Straßensperren kommen.

    Demo gegen Harman-Werksschließung angekündigt

      Mitarbeiter, Gewerkschaft und Politiker wollen die vor Kurzem angekündigte Werksschließung des Automobilzulieferers Harman in Straubing nicht ohne Proteste hinnehmen. Die IG Metall ruft diese Woche zu einer großen Demo vor dem Werk auf.

      Minister Aiwanger und Straubings OB wollen Harman halten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Straubings OB Markus Pannermayr wollen den Automobilzulieferer Harman in Straubing dazu bewegen, sein Werk doch nicht zu schließen. 625 Arbeitsplätze sind in Gefahr.