Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

15 bayerische Abgeordnete fürs neugewählte Europaparlament

    Bisher waren 14 der 751 Sitze im Europaparlament für Politikerinnen und Politiker aus Bayern reserviert. Nach der Wahl steigt die Zahl der Abgeordneten aus dem Freistaat auf 15. BR24 stellt sie alle mit Bild und kurzer Vita vor.

    Hätte man die chinesische Kuka-Übernahme verhindern können?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Fall Kuka hat bei der Entwicklung der Industriestrategie des Bundes eine wichtige Rolle gespielt. Ob der Augsburger Roboterhersteller mit den diskutierten Instrumenten eine andere Zukunft gehabt hätte, darüber gehen die Meinungen auseinander.

    Schwabens CSU-Chef Ferber bedauert Gribls Rückzug
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Aus Sicht von Markus Ferber ist der Rückzug Kurt Gribls vom Oberbürgermeister-Amt ein Verlust für die gesamte CSU. Ferber zufolge muss die CSU nicht nur jünger und weiblicher werden, sondern auch urbaner - und sie muss lernen, Stimmungen zu erkennen

    Streit um italienischen Haushalt: Ferber mahnt zu Härte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Streit um den italienischen Haushalt warnt der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber die EU-Kommission, nachzugeben. "Meine Sorge ist, dass man jetzt alle Augen zudrückt, den Weihnachtsfrieden einkehren lässt", so Ferber in der Bayern 2-radioWelt.

    Handelsstreit: Ferber sieht großen Erfolg für Europa

      Die Einigung im Handelsstreit zwischen der EU und den USA ist aus Sicht von Markus Ferber, Mitglied im Europäischen Parlament, ein großer Erfolg für die EU. Jetzt müsse die Industrie in ein dauerhaftes Abkommen eingebunden werden, so Ferber.

      Söder beschwört CSU: Öffentlichen Streit mit CDU einstellen

        Nach dem Kompromiss im unionsinternen Asylstreit fordert Bayerns Ministerpräsident Söder von seiner Partei, eine erneute Eskalation zu verhindern: Solche Wochen dürften sich nicht wiederholen. Von Petr Jerabek

        Markus Ferber: "Europa braucht neue Flüchtlingspolitik"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die EVP hat bei ihrem Treffen in München nach einer konservativen Lösung für die Flüchtlingskrise gesucht. Markus Ferber (CSU), Mitglied des EU-Parlaments, fordert im Interview eine Erneuerung der EU-Flüchtlingspolitik.

        Schlagzeilen BR24/12

          Morgen Warnstreik am Münchner Flughafen +++ Russland macht Israel für Luftangriff in Syrien verantwortlich +++ Seehofer rät SPD zu mehr Gelassenheit +++ Geteiltes Echo auf Orbans Wahlsieg in Ungarn +++ Iran warnt USA vor Bruch des Atomabkommens

          Markus Ferber im B5-O-Ton: "Finde neue EU-Regel zu ÖPNV wichtig"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Seit Heiligabend gilt ein neues EU-Gesetz zum Öffentlichen Nahverkehr. Es regelt unter anderem die Vergabe von Buslinien im ÖPNV. Der bayerische EU-Verkehrspolitiker Markus Ferber ist zufrieden mit der neuen Verordnung:

          Schwäbische Politiker äußern sich zu den Spitzengesprächen

            Wird es zum dritten Mal hintereinander eine Große Koalition geben? Oder doch eine Minderheitsregierung? Das sollen ab heute Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD in Berlin klären. Politiker aus Schwaben sind offen für alle Möglichkeiten.