BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Bayreuther Kulturreferent tritt Amt an

    Bayreuth hat nach mehr als einem Jahr wieder einen Kulturreferenten. Heute hat Benedikt Stegmayer seinen ersten Arbeitstag im Rathaus. Er ist in Zukunft für Kultur und Tourismus in der Stadt zuständig.

    Fränkische Schlösser als erfolgreiche Besuchermagneten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schlösser, Burgen und Kulturdenkmäler in Mittel- und Oberfranken waren im vergangenen Jahr erfolgreiche Besuchermagnete. Besondere Attraktionen waren die Kaiserburg in Nürnberg und das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth.

    Bayreuther Festspiele: Vorverkauf für Opern-Uraufführung startet

      Mit der Uraufführung der Oper "Der verschwundene Hochzeiter" starten die Bayreuther Festspiele in diesem Jahr bereits einen Tag vor der Premiere in die Saison. Zu sehen ist die Oper aber nicht im Festspielhaus, sondern in einem historischen Kino.

      Opernhaus Bayreuth: Späte Öffnung für Publikum sorgt für Unmut

        Vor genau einer Woche hat Ministerpräsident Markus Söder das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth feierlich wiedereröffnet. Doch die Öffentlichkeit musste fünf Tage warten, bis das Weltkulturerbe seine Türen "wirklich" geöffnet hat.

        Bayreuth: Markgräfliches Theater öffnet mit Residenztagen

          Nach der feierlichen Eröffnung mit namhaften Gästen öffnet das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth seine Türen nun auch für die Öffentlichkeit. Zudem beginnen in Bayreuth die Residenztage mit mehr als 100 Veranstaltungen.

          Zwei Bücher reichten ihrem Gatten: Wilhelmines Frust in Bayreuth

            Stühle gab es nicht, eine Heizung ebenso wenig, und kaum ein Zuschauer kam freiwillig: Opern waren in der Barockzeit kein Vergnügen, sondern Repräsentationspflicht, jedenfalls für den Adel - und der hatte mehr Läuse als Manieren. Von Peter Jungblut

            Wilhelmines markgräfliches Hundeleben: "Artaserse" in Bayreuth
            • Artikel mit Bildergalerie

            Sie war selbstbewusst, kunstsinnig und unabhängig: Markgräfin Wilhelmine leistete sich ein Opernhaus in der fränkischen Provinz - eines der schönsten und damals größten Theater in Europa. Ein Leben wie eine Barockoper. Nachtkritik von Peter Jungblut.

            100 Sekunden Rundschau: Wieder Evakuierung in Neu-Ulm
            • Artikel mit Video-Inhalten

            US-Verteidigungsminister prüft alle Optionen zu Syrien +++ Experten bestätigen London +++ Herbert Diess ist neuer Volkswagen-Konzernchef +++ Markgräfliches Opernhaus wiedereröffnet

            100 Sekunden Rundschau: Markgräfliches Opernhaus wiedereröffnet
            • Artikel mit Video-Inhalten

            US-Verteidigungsminister prüft alle Optionen zu Syrien +++ Experten bestätigen London im Fall Skripal +++ Herbert Diess ist neuer Volkswagen-Konzernchef +++ Wieder Bombenentschärfung in Neu-Ulm

            Bayreuth: Markgräfliches Opernhaus saniert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth ist sechs Jahre lang renoviert worden. Das Kuriose: Der Bau des ganzen Opernhauses hatte nur vier Jahre gedauert.