Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Cannes hebt Burkini-Verbot auf

    Die Filmstadt Cannes hat nach einer Gerichtsentscheidung ihr umstrittenes Burkini-Verbot zurückgezogen. Der städtische Erlass, der ursprünglich bis Monatsende laufen sollte, sei nicht mehr gültig. Widerspruch werde nicht eingelegt, hieß es.

    Frankreich: Rechtspopulisten bei EU-Wahl vorne
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die rechtspopulistische Partei Rassemblement National (RN) hat bei der Europawahl in Frankreich laut Prognosen mehr Stimmen geholt als die Partei von Präsident Emmanuel Macron. Dieser wird nun noch weiter geschwächt.

    Reformen vorgestellt: Macron entdeckt die Geduld
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron signalisiert den Unzufriedenen, er habe verstanden. In Paris stellte er Reformen vor, die die Wut im Land mindern sollen. Mit weniger Tempo und mehr Gerechtigkeit.

    Vereinigte Rechte in Europa: Mehr Wunsch als Wirklichkeit?

      Der AfD-Vorsitzende Meuthen arbeitet an einer Allianz der Parteien am rechten Rand in Europa. Allerdings scheint diese mehr zu trennen als zu einigen - abgesehen von ihrer Ablehnung der EU.

      Schlagzeilen BR24/20

        Britischer Außenminister Johnson erklärt Rücktritt +++ Deutschland und China gegen Trumps Handelspolitik +++ Taucher retten vier weitere Jungen in Thailand +++ Erdogan als neuer Staatspräsident vereidigt +++ Le Pens Partei offenbar vor der Pleite

        Le Pen will ihre Partei mit Spendenaufruf vor der Pleite retten

          Marine Le Pens Partei hat ihre Unterstützer um Spenden gebeten, um die drohende Pleite abzuwenden. Eine Webseite sei ins Leben gerufen worden, um die Spenden "all jener Franzosen zu sammeln, die Ungerechtigkeit nicht ertragen", so Le Pen bei Twitter.

          Front National: Le Pen einstimmig wiedergewählt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Rechtspopulistin Marine Le Pen bleibt Vorsitzende des Front National. Beim Parteitag in Lille kündigte sie außerdem an, die rechtsextreme Partei modernisieren zu wollen.

          100 Sekunden Rundschau: RWE und Eon wollen Strommarkt neu ordnen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Trauer um Kardinal Lehmann +++ Protest gegen geplante Stromtrasse in Oberfranken +++ Japan gedenkt der Tsunami-Opfer +++ Front National benennt sich um

          100 Sekunden Rundschau: Anschläge auf muslimische Einrichtungen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Trauer um Kardinal Lehmann +++ Deutscher Strommarkt steht vor Neuaufteilung +++ Japan gedenkt der Tsunami-Opfer +++ Front National benennt sich um

          Schlagzeilen BR24/20

            Essener Tafel will Aufnahmestopp bald aufheben +++ Front National soll Rassemblement National heißen +++ 15-Jähriger gesteht Tötung von 14-Jähriger in Berlin +++ Morgen Warnstreik bei Alex-Regionalzügen +++ Erster Weltcup-Sieg für Biathletin Hinz