Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Löw vor Estland: "Kein Selbstläufer":
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundestrainer Joachim Löw hat für das EM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Estland wieder mehr Alternativen. "Die personelle Situation hat sich ein bisschen entspannt", sagte Löw vor dem Abschlusstraining in Tallinn.

Ab 16.45 Uhr im Livestream: PK mit Löw und Neuer
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit nur 19 Spielern im Aufgebot ist Bundestrainer Joachim Löw nach Tallinn gereist. Dort steht am Sonntag das EM-Qualifikationsspiel gegen Estland an. Die Abschluss-Pressekonferenz mit Joachim Löw und Manuel Neuer ab 16.45 Uhr im Livestream.

Joshua Kimmich: Ein neuer Anführer für das DFB-Team
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim 2:2 gegen Argentinien führte Joshua Kimmich erstmals die Nationalmannschaft auf den Platz und lieferte dann einen starken Auftritt. Der 24-Jährige hat die Kapitänsbinde wohl nicht zum letzten Mal getragen.

Löw setzt Stark, Waldschmidt und ter Stegen für die Startelf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Personalsituation im DFB-Team verschärft sich weiter. Bundestrainer Joachim Löw muss im Länderspiel gegen Argentinien auf 13 Akteure verzichten. Dafür geben Niklas Stark und Luca Waldschmidt ihr Startelf-Debüt. Im Tor steht Marc-André ter Stegen.

Machtwort von Löw: Neuer bleibt Torwart Nr. 1
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bundestrainer Joachim Löw hat bei der Nominierung für die Länderspiele gegen Argentinien und in Estland die Torwart-Hierarchie zementiert. Marc-Andre ter Stegen darf zwar gegen die Südamerikaner einmal ran, Manuel Neuer bleibt aber die Nummer eins.

Drohung in DFB-Torhüterdebatte: Hoeneß rudert zurück

    Uli Hoeneß hat seine Attacken in der Torwartdebatte um Marc-André ter Stegen anstelle von Manuel Neuer offenbar mit einer Boykott-Drohung an den DFB untermauert. Die Aussagen würde er aber "mit etwas Abstand heute nicht mehr so machen".

    Zoff im DFB-Tor: ter Stegen vs. Neuer – Luxus oder Problem?

      Oliver Kahn/Jens Lehmann, Toni Schumacher/Uli Stein oder Bodo Illgner/Raimund Aumann – der Kampf um die Nummer eins im DFB-Tor tobt nicht erst seit Marc-André ter Stegen seinen Unmut öffentlich gemacht hat.

      Die neue "Freundschaft" zwischen FC Bayern und DFB
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Debatte um die Nummer eins im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zwischen FC Bayern und Deutschem Fußball-Bund eskaliert. Uli Hoeneß redete sich in Rage, DFB-Sportdirektor Oliver Bierhoff konterte - dann legte Hoeneß richtig los.

      Hoeneß wettert gegen DFB und Löw
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Präsident Uli Hoeneß hat zwei Monate vor seinem Amtsende noch einmal ordentlich ausgeteilt. Für seinen Unmut sorgt das Verhalten des Deutschen Fußball-Bundes und von Bundestrainer Joachim Löw im Disput zwischen Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen.

      Champions League: FC Bayern will gegen Belgrad "gut loslegen"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der FC Bayern will gegen Roter Stern Belgrad seinem Ruf als Champions-League-Topstarter wieder gerecht werden. Das Nahziel ist Platz eins in der Gruppe mit Tottenham und Piräus.