BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kritik an Ermittlungen zum Tod einer Erntehelferin in Mamming

    Der Tod einer Erntehelferin im Sommer 2018 in Niederbayern lässt dem SPD-Landtagsabgeordneten Florian von Brunn keine Ruhe. Er wirft jetzt den Ermittlern Versäumnisse vor; sie hätten keine Erntehelfer, sondern hauptsächlich Hof-Mitarbeiter befragt.

    Tödliche Betriebsunfälle: Staatsanwaltschaft Landshut ermittelt

      Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln wegen zwei tödlichen Betriebsunfällen im Landkreis Dingolfing-Landau. In einer Konservenfabrik in Mamming kam eine 27-Jährige ums Leben. Ein 55 Jahre alter Arbeiter starb in einem Dingolfinger Betrieb.

      Neues BMW-Versorgungszentrum entsteht in Mamming

        Nun ist klar, wo das neue Versorgungszentrum E-Mobilität von BMW entstehen wird: in Mamming. Bis zu 180 Menschen sollen dort beschäftigt werden. Mit dem Bau will man bereits in wenigen Wochen beginnen.

        Datenanalyse: Der Weg des Coronavirus durch Bayern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Von Webasto nach Mamming – eine Datenanalyse des BR zeigt, wie das Coronavirus sich im vergangenen halben Jahr durch Bayern bewegt hat. Entdecken Sie im Zeitraffer, wie die Pandemie sich entwickelte und wo die Brennpunkte lagen.

        Corona bei Erntehelfern: Grötsch fordert mehr Personal beim Zoll

          Nach den Corona-Ausbrüchen unter Erntehelfern wie im niederbayerischen Mamming fordert der SPD-Innenexperte Uli Grötsch Konsequenzen. Der Oberpfälzer Bundestagsabgeordnete will, dass der Zoll in Bayern 50 neue Stellen pro Jahr erhält.

          Staatsanwaltschaft widerspricht "taz"-Bericht zu Mamming
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Staatsanwaltschaft Landshut widerspricht in Teilen einem Bericht der "taz" über einen Todesfall auf einem Gemüsehof in Mamming (Lkr. Dingolfing-Landau). Laut der Strafverfolgungsbehörde wurde die Verstorbene nicht zu spät behandelt.

          Tod einer Erntehelferin? Vorwürfe gegen Mamminger Gemüsebauern
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine ukrainische Erntehelferin soll im Juli 2018 auf einem Mamminger Gemüsehof (Lkr. Dingolfing-Landau) gestorben sein. Gegen den Bauern, in dessen Betrieb es im Juli zahlreiche Corona-Fälle gab, werden durch Recherchen der "taz" neue Vorwürfe laut.

          Dingolfing-Landau: Schließung eines Testzentrums im September

            Nach dem Corona-Ausbruch in Mamming hatte der Landkreis Dingolfing-Landau vier Testzentren errichtet, an denen sich Landkreisbürger abstreichen lassen konnten. Zwei sind noch bis Ende August in Betrieb, ab September wird wohl eine geschlossen.

            Mamming: Nur noch zwei Corona-Fälle in Konservenfabrik
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Landkreis Dingolfing-Landau ist kein roter Punkt mehr auf der Deutschlandkarte des Robert-Koch-Instituts: Bei der letzten Reihentestung in der Mamminger Konservenfabrik wurden nur noch zwei Corona-Fälle entdeckt. 218 Personen waren negativ.

            Dingolfing-Landau: Zahl der Neuinfektionen sinkt unter Grenzwert
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach dem Corona-Ausbruch in Mamming liegt im Kreis Dingolfing-Landau der Grenzwert erstmals unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Für Landkreisbürger dürfte Reisen wieder einfacher werden - bisher galten vielerorts Berherbergungsverbote.