BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Rheinland-Pfalz: Einigung auf neue Ampelkoalition

  • Artikel mit Video-Inhalten

SPD, Grüne und FDP in Rheinland-Pfalz haben sich auf eine Fortführung ihrer Ampelkoalition geeinigt. Schwerpunkt sei die Bewältigung der Corona- und Klimakrise. Parteitage sollen den neuen Koalitionsvertrag am Donnerstag absegnen.

Söder warnt: "Die dritte Welle rollt auf Hochtouren"

  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder dämpft vor dem Bund-Länder-Gipfel am Montag die Hoffnung auf Lockerungen. Im BR-Gespräch warnte er: "Die dritte Welle rollt auf Hochtouren, und wenn wir nicht aufpassen, wird es eine Dauerwelle."

Landtagswahlen: Fünf Folgen für den Wahlkampf im Bund

  • Artikel mit Video-Inhalten

Welche Lehren ziehen die Bundesparteien aus den Ergebnissen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz? Landespolitik lässt sich nicht eins zu eins auf den Bund übertragen, aber es gibt Anhaltspunkte dafür, wie es im Superwahljahr 2021 weitergeht.

Landtagswahlen: SPD-Chefin Esken sieht gutes Signal für Bund

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundesversitzende der SPD, Saskia Esken, freut sich über den Wahlerfolg von Malu Dreyer in Rheinland-Pfalz. Es sei auch ein gutes Signal für die Bundespolitik der Partei, denn den Wählerinnen und Wählern sei offenbar Regierungserfahrung wichtig.

Wahlanalyse: Sieger, Verlierer und eine Sensation

    Sieger oder Verlierer? Die Antwort auf diese Frage fällt nach dem gestrigen Wahlabend bei Union und AfD eindeutig aus. SPD, Grüne und FDP haben dagegen ambivalente Ergebnisse zu verarbeiten. Und dann sind da noch die Freien Wähler. Eine Analyse.

    Wahl in Rheinland-Pfalz: SPD siegt deutlich, CDU sackt ab

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz ist die SPD von Ministerpräsidentin Dreyer mit 35,7 Prozent stärkste Kraft geworden. Die CDU sackt dagegen auf 27,7 Prozent ab. Die Freien Wähler ziehen nach jetzigem Stand erstmals in den Mainzer Landtag ein.

    Landtagswahlen: Warum Köpfe und nicht Themen im Fokus standen

      Das Vertrauen in die Amtsinhaber Dreyer und Kretschmann gab den Ausschlag für die Siege von SPD und Grünen. Für den Absturz der CDU sind neben der Masken-Affäre auch die blassen Kandidaten verantwortlich. Eine Analyse der Landtagswahlen im Südwesten.

      Kommentar: Charaktere statt Parteien überzeugen in der Krise

        Integre und starke Charaktere überzeugten bei den Landtagswahlen in der Coronakrise - stärker als Parteien. Die CDU scheitert an der Maskenaffäre und dem Missmanagement beim Impfen. Dem Grünen Kretschmann gelingt ein Kulturbruch, meint Susanne Betz.

        Reaktionen auf Landtagswahlen: "Kein guter Wahlabend für CDU"

          CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat "keinen guten Wahlabend" erlebt. Sowohl die Grünen-Spitze als auch die FDP sehen sich für das Superwahljahr gestärkt. Die SPD nimmt aus dem Wahlabend den Glauben an eine mögliche Kanzlerschaft mit.

          Prognose: Erfolge für Amtsinhaber Kretschmann und Dreyer

          • Eilmeldung

          Prognose zu den Landtagswahlen: In Baden-Württemberg holen die Grünen von Ministerpräsident Kretschmann mehr als 30 Prozent. In Rheinland-Pfalz liegt die SPD von Malu Dreyer mit 34,5 Prozent vorn. Die CDU verliert in beiden Bundesländern deutlich.