BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

So attackiert Böhmermann das Geschäft der Online-Spielcasinos

    Der ZDF-Satiriker bleibt sich treu: Auch in seiner dritten Sendung widmet er einem heiklen Thema viel Sendezeit. Diesmal ging es um das Milliardengeschäft der Internet-Spielhallen, eine Sause auf Sylt, einen Mordfall auf Malta und ein neues Gesetz.

    Malta: Drei Jahre nach dem Mord an Daphne Caruana Galizia

      Daphne Caruana Galizia wurde vor drei Jahren auf Malta durch eine Autobombe getötet. Bis heute ist der Mord nicht aufgeklärt. Ihre drei Söhne haben über ihre Arbeit ein Buch gemacht. Titel: "Sag die Wahrheit, auch wenn deine Stimme zittert."

      Hafeneinfahrt verweigert: "Alan Kurdi" nimmt Kurs auf Marseille

        125 Flüchtlinge auf der "Alan Kurdi" der Regensburger Seenotrettungsorganisation Sea-Eye haben vergeblich auf die Einfahrt in einen sicheren Hafen gewartet. Italien und Malta lehnten ab. Jetzt nimmt das Rettungsschiff Kurs auf Frankreich.

        Frontex-Statistik: Wieder mehr unerlaubte Einreisen in die EU
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach dem coronabedingten Rückgang im April ist die Zahl der Flüchtlinge in Richtung EU wieder angestiegen. Im Mai gab es auf den Hauptmigrationsrouten in Europa fast dreimal so viele unerlaubte Grenzübertritte wie im Vormonat.

        Schicksal der 149 Migranten auf "Alan Kurdi" weiter offen

          Was mit den 149 Geretteten auf dem Schiff "Alan Kurdi" passiert, ist weiter unklar. Wie die Regensburger Rettungsorganisation "Sea-Eye" mitteilt, habe sich der Vorschlag Italiens, die Menschen auf ein Quarantäneschiff zu bringen, nicht konkretisiert.

          O-Ton B5: Lifeline-Kapitän zu Seenotrettung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          "Lifeline"-Kapitän Reisch wehrt sich gegen den Vorwurf, Hilfsorganisationen spielten den Schleppern in die Karten. Im "Morgenmagazin" von ARD und ZDF sagte er: "Die haben die Leute ausgepresst, also werden die Menschen über das Meer entsorgt."

          Prozess gegen Lifeline-Kapitän Reisch geht weiter
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Er rettete Leben und steht jetzt vor Gericht: Heute wird der Prozess gegen den Kapitän des Rettungsschiffs "Lifeline", Claus-Peter Reisch, in der maltesischen Hauptstadt Valletta fortgesetzt.

          Journalisten-Mord auf Malta: First Lady empört mit Interview

            Mit einer Bemerkung über die ermordete Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia hat die Frau von Maltas Premierminister Empörung ausgelöst. Michelle Muscat erklärte, dass sie den Tod der Journalistin vermutlich mehr bedauere als deren Familie.

            Rundschau 18.30 Uhr: Zukunftsvision "Flugtaxis
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Kein Volksbegehren „Flächenfraß +++ Scharfe Kritik an US-Präsident +++ Freihandelsabkommen zwischen EU und Japan +++ Bundesfamilienministerin in Nürnberger Kita +++ EKD-Vertreter besucht Malta +++ Eröffnung der Herrenchiemsee Festspiele

            Flüchtlingsbischof besucht Malta
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Momentan liegen die Rettungsschiffe auf Malta fest - und dürfen nicht mehr auslaufen. Und das hat sich der Flüchtlingsbischof der Evangelischen Kirche Deutschlands heute mit eigenen Augen angesehen.