Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Affen fressen Ratten - und steigern Palmöl-Ertrag auf Plantagen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine Makaken-Art aus Südostasien ist wohl eins der meist unterschätzten Tiere: Der "Südliche Schweinsaffe" gilt als Schädling auf Palmölplantagen in Malaysia. Tatsächlich macht er aber die Palmölproduktion effektiver, indem er Ratten frisst.

Giftiger Smog durch Waldbrände hüllt Malaysia ein
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Malaysia nimmt der Smog durch die Waldbrände auf Sumatra und Borneo immer bedrohlichere Formen an. Landesweit blieben rund 1.500 Schulen geschlossen.

Niederlande klagen vier Rebellen für Abschuss von Flug MH17 an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Niederlanden sind vier prorussische Rebellen für den Abschuss des Passagierfluges MH17 im Jahr 2014 über der Ostukraine angeklagt worden. Die Ermittler werfen ihnen Mord in 298 Fällen vor. Der Prozess soll im März 2020 beginnen.

Behaltet Euren Dreck! Südostasien schickt Plastikmüll zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Plastikmüll ist zu einem hochpolitischen Thema geworden. Jahrelang haben Industrieländer wie Deutschland ihren Plastikmüll nach Asien geschickt, statt ihn zu recyceln. Doch die Länder wehren sich jetzt mit drastischen Maßnahmen.

Abfall in Südostasien: "Nehmt jetzt euren Müll zurück"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach monatelangen diplomatischen Querelen schicken die Philippinen mehr als 1.300 Tonnen Müll nach Kanada zurück. Die Leute wehren sich dagegen, dass ihr Land zur internationalen Müllhalde wird.

Malaysia schickt Tausende Tonnen Müll an reiche Länder zurück
  • Artikel mit Video-Inhalten

Malaysia schickt 3.000 Tonnen Müll zurück. Die 60 Container mit verseuchtem Abfall seien in illegale Aufbereitungsanlagen geschmuggelt worden. Umweltministerin Yeo Bee Yin rief die reichen Länder dazu auf, ihren Müll künftig selbst zu entsorgen.

Internationale Tourismusbörse - Reiselaune ist ungebrochen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Diese Woche findet in Berlin die Weltleitmesse für Tourismus, die ITB statt. Vergangenes Jahr konnte die Reisebranche Rekordumsätze erzielen. In die Zukunft blicken die Veranstalter allerdings eher vorsichtig.

Verschwinden von Flug MH370 bleibt weiter ungeklärt

    Ein unabhängiger Untersuchungsbericht hat keine definitive Ursache für das Verschwinden von Flug MH370 der Fluggesellschaft Malaysia Airlines vor mehr als vier Jahren ermittelt. 239 Menschen waren damals im Indischen Ozean ums Leben gekommen.

    Ermittler machen Russland für Abschuss von MH17 verantwortlich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine von den Niederlanden geleitete Untersuchungskommission kommt zu dem Ergebnis, dass die Rakete mit der die Passagiermaschine von Malaysia Airlines über der Ostukraine abgeschossen wurde, von der russischen Flugabwehr abgefeuert wurde.

    Auch private Suche nach Flug MH370 wird eingestellt

      Mehr als vier Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden des Flugs MH370 soll kommende Woche die einzige derzeit noch laufende Such-Expedition eingestellt werden. Das kündigte die malaysische Regierung an.