BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Freude in Bachhagel: Abgesägter Maibaum ist wieder aufgestellt

    Am Donnerstag musste die Feuerwehr in Bachhagel ausrücken: Der Maibaum lag abgesägt auf der Straße. Das hat nun wirklich gar nichts mit der Maibaum-Klau-Tradition zu tun. Kurzerhand haben die Feuerwehrleute beschlossen, den Baum wieder aufzustellen.

    Kontaktanzeige am Maibaum: "Bürgermeister sucht Frau“

      Um ihrem Rathauschef bei der Partnersuche zu helfen, will die Sigmarszeller Feuerwehr mit einem Maibaum nachhelfen. Am Stamm ist ein rotes Herz befestigt, das beschriftet ist mit: "Bürgermeister sucht Frau". Erste Interessentinnen gibt es schon.

      Der Streit um den Maibaum in Altusried geht weiter

        Ein Mann aus Altusried wollte verhindern, dass der Maibaum heuer wieder aufgestellt wird und hat deshalb geklagt. Der Grund: Vögel auf dem Maibaum hätten seine Hausfassade beschmutzt. Das Gerichtsverfahren läuft noch. Der Baum steht trotzdem.

        Maibaum am Viktualienmarkt soll noch aufgestellt werden

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit coronabedingter Verspätung soll einer der bekanntesten bayerischen Maibäume doch noch aufgestellt werden. Für den Münchner Viktualienmarkt ist bereits eine große Douglasie gefällt, so der Bayerische Bauernverband.

        Ruhige Freinacht in Unterfranken

          Die Nacht zum 1. Mai ist in ganz Unterfranken sehr ruhig verlaufen. Es gab nur wenige Polizeieinsätze, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Freinacht standen. So im Landkreis Kitzingen, wo die Polizei eine Party auflöste.

          Schwäbische Tradition: Eine Mai-Birke für die Liebste

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Nördlinger Ries in Nordschwaben ist es Brauch, in der Nacht zum 1. Mai der Angebeteten einen geschmückten Maibaum in den Hof zu stellen! Je prächtiger der Maibaum, desto größer die Gefühle, die im Spiel sind…

          Das verhinderte Fest - nur wenige Maibäume werden aufgestellt

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Maifeste fallen völlig flach, Maibäume werden nur ganz wenige in Bayern aufgestellt. Die große Tradition zum 1. Mai ist ein weiteres Jahr von Corona überschattet. Die Trachtenvereine leiden darunter, überlegen sich aber etwas für ihre Mitglieder.

          #BR24Zeitreise: Maibaumdiebstahl in Jetzendorf 1962

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bis Ende April kann der Stamm entführt und eben wieder ausgelöst werden, dachten die Burschen aus Weichs über den alten Brauch. Nun müssen sie hoffen, dass der Richter ein verständiger Oberbayer ist, sonst ist es Diebstahl, sagen die Jetzendorfer.

          Maibaum dahoam: Weiß-blaues Lebensgefühl zum Selberbasteln

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zum zweiten Mal in Folge fällt das Maibaum-Aufstellen inklusive der üblichen Feier aus. Zwei Schwestern aus dem Landkreis Kelheim haben deswegen schon im vergangenen Jahr einen "Maibam dahoam" erfunden. Das Interesse an den Mini-Maibäumen ist groß.

          Trotz Einsturz noch höher: Würzburg hat einen neuen Maibaum

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bei einem Sturm im August 2020 ist der Würzburger Maibaum umgeknickt und auf den Marktplatz gedonnert. Genau dort steht nun der neue Maibaum, sogar vier Meter höher und genauso tonnenschwer. Die Sicherheitsmaßnahmen hat die Stadt verstärkt.