BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sozialist Sánchez ist neuer spanischer Regierungschef
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Spaniens geschäftsführender Ministerpräsident Pedro Sánchez hat im Parlament die zweite und entscheidende Abstimmung über seine Wahl zum Regierungschef gewonnen. Der Sozialist erhielt knapp die dafür nötige einfache Mehrheit.

FC Bayern soll an Hakimi dran sein

    Schnappt der FC Bayern den Dortmundern den nächsten Topspieler weg? Angeblich sollen die Münchner an Achraf Hakimi interessiert sein. Das schreibt die spanische Zeitung "Marca". Der 21-jährige Marokkaner ist eine Leihgabe von Real Madrid.

    Barcelona: Fahrverbot für ältere Autos im Stadtzentrum
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Spaniens zweitgrößte Stadt Barcelona unternimmt konkrete Schritte gegen die Luftverschmutzung. Seit heute dürfen keine älteren Autos mehr in die Innenstadt fahren. Damit ist Barcelona konsequenter als die spanische Hauptstadt Madrid.

    Klimagipfel: Mehr Ehrgeiz, aber keine Handelsregeln
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Vorfeld des Klimagipfels von Madrid waren die Hoffnungen auf ein starkes Signal für mehr Klimaschutz groß. Nach zwei Wochen zähen Ringens haben sich die mehr als 200 Staaten auf eine gemeinsame Erklärung geeinigt. Was taugt der Kompromiss?

    Klimakonferenz in Madrid: Was beschlossen wurde und was nicht
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Verhandlungen in Madrid waren zäh, am Ende stand zumindest eine gemeinsame Abschlusserklärung. Was drin steht und was nicht - ein Überblick.

    UN-Klimagipfel: Was bedeutet der Kompromiss?
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Weltklimakonferenz in Madrid hat sich auf einen Kompromiss geeinigt. In der Abschlusserklärung werden die rund 200 Staaten "ermutigt", ihre Klimaschutzziele für 2030 zu verschärfen. Beim Zertifikate-Handel ist der Gipfel gescheitert.

    Polens umstrittene Justizreform - droht jetzt der "Polexit"?

      Polen schlägt immer öfter einen anti-europäischen Sonderweg ein, zuletzt beim Klimagipfel in Madrid mit dem Festhalten an der Braunkohle. Nun droht mit einer umstrittenen Justizreform ein Maulkorb für pro-europäische Richter. Droht gar ein "Polexit"?

      Weltklimakonferenz in Madrid: "Es ist hart, aber es ist es wert"

        Der Verhandlungsmarathon auf der Weltklimakonferenz in Madrid zieht sich hin. Bis zum frühen Morgen soll nun ein neuer Beschlusstext vorliegen. Eine Einigung ist damit aber längst nicht garantiert.

        "Mehr als ernüchternd": Weltklimakonferenz in der Kritik
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei der UN-Klimakonferenz sucht die Weltgemeinschaft noch immer nach einem Kompromiss, der Entwurf der Abschlusserklärung ist umstritten. Umweltschutzorganisationen zeigen sich vom Verhandlungsstand entsetzt.

        Heftiger Streit auf der UN-Klimakonferenz
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eigentlich sollte die UN-Klimakonferenz in Madrid schon seit gestern zu Ende sein, doch die Verhandlungen scheinen in eine Sackgasse geraten zu sein. Ein Ende ist nicht in Sicht. Es droht gar ein Scheitern.