BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zukunftsmuseum Nürnberg will für MINT-Fächer werben

    Die Jugend für Technik und MINT-Fächer begeistern, das möchte das Zukunftsmuseum in Nürnberg. Derzeit ist die Zweigstelle des Deutschen Museums München noch eine Baustelle, doch am Konzept wird intensiv gefeilt.

    Aiwanger eröffnet MINT-Woche in Landshut
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat die MINT-Woche in Landshut eröffnet. Sie informiert Schüler über Ausbildungsberufe im Bereich Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

    Neues Konzept der Uni Erlangen-Nürnberg zur MINT-Förderung

      Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) will das Interesse von Schülern für MINT-Fächer wecken und den Einstieg ins Studium erleichtern. Dazu hat die FAU ein neues Projekt ins Leben gerufen.

      OECD: Deutschland bei den MINT-Fächern spitze

        In Deutschland gibt es so viele Studenten in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, wie in keiner anderen Industrienation. Das geht aus der jährlichen OECD-Studie hervor. In anderen Bereichen gibt es Nachholbedarf.

        Deutschland Top bei Technikausbildung

          Jeder dritte Hochschulabsolvent hat einen Abschluss in den so genannten MINT-Fächern. Allerdings sind nur ein Viertel der Studierenden in diesem Bereich weiblich. Das ist ein Ergebnis der OECD Studie "Bildung auf einen Blick“. Von Kirsten Girschick

          TU München will modern sein und Masterstudiengänge umstellen
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          An der TU München sollen Masterstudiengänge nur auf Englisch angeboten werden. Diese Zukunftsidee stößt nicht überall auf Zustimmung. Brillante Idee oder Bullshit? Von Peter Kveton

          MINT-Fächer: "Es gibt immer mehr Engpässe"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der neue MINT-Frühjahrsreport zeigt: Die Wirtschaft braucht dringend qualifizierten Nachwuchs in den naturwissenschaftlich-technischen Bereichen. Der Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Hüther, spricht von zunehmenden Engpässen.

          Erstes Ferienprogramm rund um Natur und Technik

            Das ist neu am Untermain: Heute startet dort das erste Ferienprogramm rund um die sogenannten MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Das Angebot reicht von Exkursionen bis hin zu Experimenten im Hörsaal.