BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ein langer Weg: Impfstoffe gegen das Coronavirus

    Ein Impfstoff scheint momentan der einzige dauerhafte Ausweg aus der Coronakrise. Auf der ganzen Welt forschen Firmen und Universitäten parallel, Genehmigungswege werden beschleunigt und Studienabschnitte zusammengelegt. In Sicht ist aber noch wenig.

    So infiziert das neue Coronavirus den Menschen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Forscher der University of Texas in Austin sind dem neuen Coronavirus auf die Schliche gekommen. Mit einer speziellen Form der Elektronenmikroskopie konnten sie in das Virus hineinsehen und Tatwaffe, Tatort und Tathergang der Infektion zeigen.

    Karneval in Köln: "Kölle Alaaf"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Rosenmontagszug in Köln stand in diesem Jahr unter dem Motto: "Mer Kölsche danze us der Reih". Traditionell nahmen die Karnevalswagen auch wieder gekonnt die Politik auf die Schippe.

    Polizei räumt Treibstoff-Blockade bei Marseille

      Französische Polizisten haben in Fos-sur-Mer bei Marseille die Blockade einer Raffinerie und eines Treibstofflagers geräumt. Dabei setzten sie Tränengas gegen Gewerkschaftsaktivisten ein, die den Zugang zu den Anlagen besetzt hielten.

      Die fünfte Jahreszeit beginnt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Motto dieses Jahr in Köln: Mer stelle alles op der Kopp - Wir stellen alles auf den Kopf. Die Eröffnung des Straßenkarnevals an Weiberfastnacht fällt auf den 4. Februar 2016.

      Nowitzki lässt Zukunft im Nationalteam offen

        Dirk Nowitzki hat seine Zukunft im DBB-Team nach dem Aus bei der Basketball-EM offen gelassen. "Schau'n mer mal", antwortete der Würzburger auf die Frage, ob sein Auftritt gegen Spanien sein letztes Länderspiel gewesen sei.

        Merkel macht's spannend

          Schon einmal rauschte durch den Blätterwald, dass die Kanzlerin bei der nächsten Wahl wieder antreten wolle. Doch im ZDF-Sommerinterview hat sich Angela Merkel nicht festgelegt. Vorläufig gilt für die Öffentlichkeit die Devise: Schaun mer mal.